Private Weingüter und Weinkellereien auf der Pro-Wein in Düsseldorf

Weingüter und Weinkellereien aus Baden und Württemberg zeigten ihr breit gefächertes Angebot an quali-tativ hochwertigen Weiß- und Rotweinen
(lifePR) (Stuttgart, ) Die badischen Kellereien waren stark in ihrem Angebot von Spezialitäten im Weißweinbereich der Burgundersorten und Chardonet sowie mit Riesling und Silvaner vertreten. Unter den Rotweinsorten waren sehr schöne Spätburgunder und Portugieser zur Verkostung im Angebot. Die Württembergischen Weinkellereien hatten neben der schwäbischen Spezialität des Trollinger, Schwarzriesling, Lemberger, Spätburgunder und Samtrot im Angebot. Bei den weißen Gewächsen geben Riesling, Müller-Thurgau, Silvaner und Grauburgunder den Ton an. Einen gewissen Trend zu leichteren und fruchtigen Weinen mit geringerem Alkoholgehalt ist festzustellen. Leichte Weine erfreuen sich hierzulande wie auch international zunehmender Beliebtheit und entsprechend dem aktuellen Trend zu einer leichteren, gesundheitsbewussten Küche. Die Fachbesucher und Einkäufer zeigten großes Interesse an den Angeboten hochwertiger Weinqualitäten der Weinkellereien und Weingüter aus Baden und Württemberg.

"In den deutschen Weinregionen haben die Trauben sehr lange Zeit zu reifen um besonders viele Aromastoffe auszubilden. Die Weine können dadurch trotz vergleichsweiser geringer Alkoholgehalte eine große, geschmackliche Fülle aufweisen. Sie überzeugen mit einem angenehmen Wechselspiel von frischer Fruchtsäure und sortentypischer Aromatik. Der aktuelle Jahrgang 2011 war für die Produktion von Weinen dieser Art ideal" stellt die Weinwirtschaft fest.

Kontakt

Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V.
Wollgrasweg 31
D-70599 Stuttgart
Ingrid Murschel
Erich Reich
Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V.
GF
Social Media