Suhler Touristiker auf Messen und Promotion unterwegs

(lifePR) (Suhl, ) Die 46. Auflage der Internationalen Tourismusbörse (ITB) fand vom 09.-11. März in Berlin statt. Mehr als 113.000 Fachbesucher (davon 44.000 aus dem Ausland) informierten sich bei 10.644 Ausstellern aus 187 Ländern über alle Segmente der internationalen Reiseindustrie. Mehr als 55.000 Berliner und Brandenburger nutzten das Wochenende, um sich über Urlaubsziele und neue Reiseangebote zu informieren.

Zusammen mit dem Regionalverbund Thüringer Wald e.V. und der Thüringer Tourismus GmbH präsentierte sich der Suhler Tourismus während des Fachbesuchertages am Freitag sowie der anschließenden zwei öffentlichen Messetage an einem großflächigen Thüringen-Stand innerhalb der bedeutendsten Internationalen Tourismus- und Fachbesuchermesse in Deutschland. Unter dem Motto "Thüringen entdecken" warb die CCS GmbH u.a. mit den touristischen Highlights der "Waffenstadt im Thüringer Wald", den umfangreichen Wanderangeboten, wie dem zertifizierten "Gipfelwanderweg" und dem Vessertal sowie den Museen der Stadt. Auch im Standbereich des Vereins Städtetourismus in Thüringen waren die Angebote der naturreichsten Stadt Thüringens vertreten.

In Marketingkooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH wird die Stadt Suhl im Rahmen der bevorstehenden TTG-Leserserviceaktion vom 27.-28. April in Hannover für einen Urlaub in Suhl werben.

Das CCS-Promotionteam startete seit März das Werbejahr mit den Präsentationen zum Sommergewinn in Eisenach und zur "Rostkultur" in Erfurt. In den kommenden Monaten April und Mai folgen touristischen Werbeaktionen in Arnstadt, zusammen mit dem Waffenmuseum Suhl zur "Kinderkult" in Erfurt und zum 40. Guts-Muths-Rennsteiglauf in Schmiedefeld.

Kontakt

CCS - Congress Centrum Suhl - Touristik und Congress GmbH
Friedrich-König-Straße 7
D-98527 Suhl
Marion Härter
CCS - Congress Centrum Suhl - Touristik und Congre
Ulf Greiser
CCS - Congress Centrum Suhl - Touristik und Congre
Veranstaltungen, Marketing, Tourismus
Social Media