Auserlesene Wirkstoffe - Individuelle Therapien

(lifePR) (Düsseldorf, ) Unter diesem Motto präsentiert sich die CuraFaktur GmbH & Co. KG am 21. April sowohl als ein Dienstleistungslabor zur Eigenherstellung von Parenteralia wie auch als Hersteller ausgewählter Nahrungsergänzungsmittel auf der CAM 2012, der europäischen Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin. Ärzte und Heilpraktiker, die individuelle Infusions- und Injektionstherapien anwenden wollen, können ihrem besonderen Bedarf entsprechend eigene Arzneimittelzusammensetzungen im CuraFaktur Reinraumlabor herstellen. Dazu Dr. Rebekka Zirbel: "Wir unterstützen die Entwicklung und Produktion von neuen Arzneimitteln, als auch alt bewährte Zusammensetzungen, die nicht mehr auf dem Markt erhältlich sind". In diesem Zusammenhang sollen einige Beispiele für mögliche Produktionen exemplarisch erwähnt werden: Vitamin C-Hochdosis, Organextrakte, Aminosäuren, Homöopathika, Phytotherapeutika. Dr. Zirbel: "Natürlich können auch eigene Rezepturen für Infusionsmischungen produziert werden". Andreas Pezold aus der Abteilung für medizinisch-wissenschaftliche Beratung von der CuraFaktur will die Besucher aber auch auf die Therapieerfolge mit Oralia hinweisen. Pezold: "Die Qualität unseres afrikanischen Weihrauch-Harz ist einfach einzigartig". Daneben bietet die CuraFaktur auch hochwertige Nahrungsergänzungsmittel an wie z.B. Selen 300, ein anorganisches Selen oder Cura-Base, ein basisches Konzentrat. Wer mehr über das umfangreiche Angebot von der CuraFaktur erfahren möchte, der findet das Unternehmen in der Stadthalle Stand C2. Information zur Vorbereitung des Messebesuchs gibt es unter www.curafaktur.de und auf der Seite des Veranstalters: www.cam-expo.eu.

Kontakt

MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Elisabethstraße 14
D-40217 Düsseldorf
Christina Winters
Projektassistentin / Assistant
Social Media