Mobilkommunikation heute und morgen

Die Fachtagung an der Hochschule Osnabrück am 9. und 10. Mai befasst sich mit aktuellen Entwicklungen der mobilen Multimedia-Kommunikation
Mobile Kommunikation ist heute selbstverständlicher Teil unseres Alltags – auch für diese Studierenden auf dem Hochschul-Campus. Über neue Entwicklungen auf diesem Gebiet informiert eine Fachtagung am 9. und 10. Mai an der HS Osnabrück (lifePR) (Osnabrück, ) Am Mittwoch, 9. Mai, startet an der Hochschule (HS) Osnabrück die zweitägige Fachtagung "Mobilkommunikation". Diese Kooperationsveranstaltung der Informationstechnischen Gesellschaft im Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE), der Hochschule Osnabrück und des VDE-Bezirksvereins Osnabrück-Emsland findet bereits zum 17. Mal statt. Sie bietet den Forschern, Entwicklern und Anwendern aus dem deutschsprachigen Raum ein Forum, um Ergebnisse ihrer Arbeit zu präsentieren und zukünftige Entwicklungen zu diskutieren. Die Tagung bringt Hersteller, Netzbetreiber, Regulierer, Anwendungsentwickler und Wissenschaftler zusammen. Neben den technischen Präsentationen in sechs Sitzungen zu verschiedenen Fokusthemen geben Produkt- und Forschungsdemonstrationen vor Ort einen Einblick in die aktuelle Praxis der mobilen Multimedia-Kommunikation.

Die Schwerpunktthemen der diesjährigen Tagung sind spektrumeffiziente Funktechnologien und Radio Resource Management für die Funkzugangsnetze der nächsten Generation sowie die Mobilität in IP-Netzen. Bei den Diensten stehen diesmal mobile Breitbanddienste sowie die Fahrzeugkommunikation und cloud-basierte mobile Anwendungen im Vordergrund.

Weitere Informationen: www.mobilkomtagung.de

Kontakt

Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle
Postfach 1040
D-49009 Osnabrück
Dr. Viola Düwert
Hochschule Osnabrück
Leitung Kommunikation
Lidia Uffmann

Bilder

Social Media