Bayer und Covance vereinbaren strategische Partnerschaft

Dienstleistungen der klinischen Arzneimittelentwicklung als Schwerpunkt
(lifePR) (Leverkusen, ) Bayer HealthCare und Covance, Inc. haben vereinbart, gemeinsam eine langfristige strategische Partnerschaft im Bereich der klinischen Arzneimittelentwicklung aufzubauen. Die Kooperation umfasst Forschungs- und Entwicklungsleistungen auf dem Gebiet klinischer Phase II- bis Phase IV-Studien sowie verschiedene zentrale Laborleistungen. Beide Partner haben bereits in den letzten Jahren erfolgreich zusammengearbeitet. Die neue Vereinbarung sieht nun eine noch breiter angelegte Partnerschaft vor, die das Ziel hat, die Vorteile dieser Zusammenarbeit auf die gesamte Bayer HealthCare-Gruppe auszuweiten. Mit Hilfe der umfangreichen Expertise und der angebotenen Dienstleistungen von Covance auf dem Gebiet der Arzneimittelentwicklung strebt Bayer eine weitere Optimierung von Betriebsabläufen sowie der Effizienz und Qualität klinischer Studien an.

"Diese Vereinbarung ist ein weiterer Schritt zur Stärkung unserer Zusammenarbeit mit Covance. Sie bietet beiden Unternehmen die Möglichkeit, künftig zusätzlichen Nutzen aus einer breiter angelegten Partnerschaft ziehen zu können", sagte Dr. Kemal Malik, Mitglied des Executive Committees und Leiter der Globalen Klinischen Entwicklung bei Bayer HealthCare.

"Wir sind sehr stolz darauf, eine auf Vertrauen und Erfolg basierende Partnerschaft mit Bayer HealthCare geschaffen zu haben, die nun zu einer strategischen Partnerschaft ausgebaut wird", sagte John Watson, Leiter des Strategischen Partnerings und Chief Commercial Officer bei Covance. "Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Bayer HealthCare weitere Anwendungsmöglichkeiten unseres breitgefächerten Portfolios zu erschließen, mit denen sich die Entwicklungszeit und die Kosten der Arzneimittelentwicklung weiter verringern lassen."

Über Covance
Covance Inc. (Princeton, New Jersey, U.S.A.) ist mit einem Jahresumsatz von über 2 Mrd. US Dollar eines der weltweit größten und am breitesten aufgestellten Unternehmen für Dienstleistungen im Bereich der Arzneimittelentwicklung, besitzt Tochtergesellschaften in über 30 Ländern und hat weltweit mehr als 11.000 Beschäftigte. Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Covance, aktuelle Pressemitteilungen und Meldungen an die amerikanische Börsenaufsicht können auf der Website http://www.covance.com eingesehen werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite http://www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Kontakt

Bayer Vital GmbH
Gebäude K56
D-51366 Leverkusen
Telefon: +49 (214) 30-1
Diana Scholz
Bayer Pharma AG
Social Media