Honda auf der größten Probefahrtaktion der Welt

"Viva La Mopped" in München
Auf der Honda Crossrunner durch München (lifePR) (Offenbach, ) Wiedereinsteiger, Newcomer und aktive Fahrer - für jeden Biker kann am 28. und 29. Juli das Ziel nur München heißen: Auf dem Gelände des "Drive in" Autokinos in Aschheim (bei München) findet die "Viva La Mopped"-Roadshow statt, die größte Motorrad- und Probefahrtaktion der Welt.

Honda ist in Aschheim dabei: Auf 29 Honda-Motorrädern - vom Roller Vision 50 über die neuen NC700S und NC700X bis hin zum Crosstourer - können Motorrad- und Rollerfahrer (in bis zu acht Gruppen mit je zehn Fahrern inklusive zweier ADAC-Fahrsicherheits-Trainer vor und hinter der Gruppe) ihre Runden drehen.

Neu in diesem Jahr: ein geschlossener Parcours, auf dem sich Anfänger oder Wiedereinsteiger unter der Anleitung erfahrener ADAC-Trainer außerhalb des öffentlichen Straßenverkehrs und der Dynamik der Gruppe schonend einfahren. Gleichzeitig dient dieser Parcours als Probefahrtfläche für Kleinkraftroller.

Wichtig: Fahrer sollten Führerschein und Ausweis nicht vergessen. Die Ausrüstung - Kleidung und Helme - kann ausgeliehen werden. Und: Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort: "Drive in" Autokino Aschheim
Münchener Str. 60
85609 Aschheim

Kostenfreies Parken direkt am Veranstaltungsort.

Samstag, 28. Juli 2012, 12 - 20 Uhr
Sonntag, 29 Juli 2012, 11 - 17 Uhr

Anmeldung an beiden Tagen jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn oder jederzeit über Facebook:
http://www.facebook.com/...

Im Anschluss an München zieht die "Viva La Mopped"-Roadshow weiter in den Westen: Am 4. und 5. Oktober gastiert die Veranstaltung auf der Motorradmesse INTERMOT.

Kontakt

Honda Deutschland
Hanauer Landstr. 222-224
D-60314 Frankfurt
Oliver Franz
Honda Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Motorrad

Bilder

Social Media