PKV- Tarifwechsel: Bis zu 40 Prozent Ersparnis möglich

Checkliste: Das 1A Verbraucherportal informiert, worauf Verbraucher achten sollten / Sparpotenzial von mehreren tausend Euro pro Jahr durch Tarifwechsel
(lifePR) (Rostock, ) Die teurer werdenden Beiträge in der privaten Krankenversicherung (PKV) stellen Privatversicherte immer wieder vor neue finanzielle Herausforderungen. Dabei wissen die meisten PKV-Versicherten nicht, dass ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft überhaupt möglich ist, geschweige denn, dass sie damit bis zu 40 Prozent sparen können - ohne auf Leistungen verzichten zu müssen. Doch private Krankenversicherungen stellen sich oft einem Tarifwechsel entgegen und empfehlen Versicherten daher nur den Basistarif, um finanzielle Einbußen zu vermeiden.

"Lassen Sie sich vom Tarifwechselwunsch nicht abbringen. Ein Wechsel ist dringend zu empfehlen. Damit umgehen viele die teilweise starke Überalterung vieler Tarife", meint Albert Gottelt, Chefredakteur vom 1A Verbraucherportal. Er mahnt aber auch, sich vorher gründlich zu erkundigen, denn es gilt einiges zu beachten.

Sparpotenzial von mehreren tausend Euro pro Jahr

Laut des Verbraucherportals steigen die Optimierungschancen und das individuelle Einsparpotenzial durch den Tarifwechsel, je länger man in einem Tarif privat versichert ist und je höher die gezahlten Beiträge sind. Von den folgenden Versicherungsfloskeln sollten sich Verbraucher nicht abschrecken lassen, denn diese stimmen nicht:

- nur gegen Gesundheitsprüfung
- Tarif nur für bestimmte Jahrgänge zu haben
- Tarif nur für Neukunden offen
- nur gegen Risikozuschlag

Prinzipiell kann jeder Privatversicherte so oft er möchte in einen günstigeren Tarif wechseln. So zahlen Kunden, die den Tarifwechsel vollzogen haben, im Jahresdurchschnitt 2.000 bis 2.500 Euro weniger (siehe Infografik auf dem 1A Verbraucherportal). In Einzelfällen sind es sogar bis zu 6.000 Euro im Jahr.

Auf dem Ratgeber- und Verbraucherportal erfahren Besucher unter http://www.1a.net/... auf einen Blick, welche Schritte unbedingt vor einem möglichen Wechsel beachtet werden sollten. So gibt es ausführliche Erläuterungen (Zahlen, Fakten, Infografik) zum PKV-System sowie Informationen über Tarife und Beiträge zu verschiedenen Berufsgruppen. Mit dem unabhängigen Online-Tarifrechner, der echte Tarife anzeigt, ohne dass Personendaten eingegeben werden müssen, können Verbraucher anonym einen Vorabvergleich machen, bevor sie anschließend eine persönliche Beratung oder ein individuelles Angebot anfordern. Weitere wertvolle Tipps und Entscheidungshilfen zum Tarifwechsel finden Interessenten in den downloadbaren Checklisten.

Kontakt

1A Verbraucherportal
Am Markt 23
D-18461 Richtenberg
Tahssin Asfour
prBote - Agentur für Online-PR, Offline-PR & Socia
Social Media