Ringvorlesung: Interkulturelle Handlungskompetenz als Erfolgsfaktor im internationalen Business

(lifePR) (Osnabrück, ) Prof. Dr. Alexander Thomas war von 1979 bis 2005 Professor für Psychologie an der Universität Regensburg und Mitbegründer des "Instituts für Kooperationsmanagement (IKO)" an der Universität Regensburg. Seine Arbeitsgebiete sind Sozialpsychologie und Angewandte Psychologie (Organisationspsychologie). Seit über 35 Jahren betreibt Alexander Thomas Forschung im Bereich des interkulturellen Handelns und gilt als der führende deutsche interkulturelle Psychologe. Er begründete den Forscher-Praktiker-Dialog, sowie den Zusatzstudiengang internationale Handlungskompetenz, ein Programm der Universität Regensburg und der Hochschule Regensburg, welches 2003 mit dem Sonderpreis des bayrischen Staatsministeriums ausgezeichnet wurde.

Vortrag von Prof. Dr. Alexander Thomas im Rahmen der
Ringvorlesung Interkulturalität und Internationalisierung

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 18.00 Uhr – 19.30 Uhr
Hochschule Osnabrück,
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Caprivistr. 30a, Raum CN 0009

Kontakt

Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle
Postfach 1040
D-49009 Osnabrück
Erika Meyer
Presse- und Informationsstelle
Dr. Ulf Over
Social Media