Henry Littig "Herzlich willkommen in der Zeit nach dem Kapitalismus ..."

Henry Littig (lifePR) (Gleichen, ) .
Aus dem Vorwort

"Political correctness" - Nein, danke! Und danke dem Autor für seine klaren Gedanken zur aktuellen und zur kommenden Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung. Zwischen Apple und BWM, iPhone und Hartz IV entsteht in diesem Buch eine zukünftige Welt in der wir leben, ja gerne leben würden. Sicher, der Kapitalismus hat große Teile der Menschheit in einen nie zuvor erlebten Wohlstand geführt. Die Industrieländer ersticken in einer Überversorgung mit Konsumgütern. Weit jenseits der Befriedigung der Grundbedürfnisse geht es nicht mehr um die Wurst, sondern um Hunderte von Sorten aus aller Herren Länder. Nicht mehr um das Auto, sondern um die Marke. Nicht mehr um den Urlaub, sondern um das Reiseziel. Der Mensch ist satt. Die Wirtschaft ist fest im Griff der Verbraucher. Sie bestimmen den Preis.

Produktionsfluten verbilligen jede Ware bei zugleich höchster Qualität. Wettbewerb ist nur noch über höchste Marketing-Volumen, Rationalisierung und Fusion zu gewinnen. Mit seiner Umsonst- Mentalität ist es der Verbraucher selbst, der täglich mehr und mehr Arbeitsplätze abbaut. Immer weniger sind produktiv - aber alle konsumieren auf hohem Niveau. Und Teile der Unproduktiven fordern, unterstützt von der Politik, immer mehr.

Henry Littig dokumentiert den immer schnelleren Wandel unserer aktuellen Wirtschaftsordnung. Seine vielen Beispiele aus dem Alltagsleben überzeugen. Er zeigt glasklar auf, wie überflüssig Banken und Versicherungen sind. Aber auch weitere Branchen dienen letztlich nur dem Systemerhalt. Alibiarbeitsplätze ohne Nutzen für die Gemeinschaft. Doch wie lautet die Alternative? In welches System kann der Kapitalismus übergeleitet werden? Dem Autor gelingt hierzu Bemerkenswertes. Seine Ideen erschließen sich deshalb so einfach, weil sie für Jedermann nachvollziehbar sind.Sein Modell bietet Diskussionsstoff für jeden Bürger und die Politik.

Ihr Rezensions-Exemplar / Lesungen / Interviews: info@bhm-marketing.de

Rezensions-Belege an: BHM GmbH – Mitteldorfstraße 12 – 37130 Gleichen

Henry Littig „Herzlich willkommen in der Zeit nach dem Kapitalismus …“
1. Auflage Oktober 2012
188 Seiten · gebunden · 19,80 Euro

Kontakt

BHM GmbH
Himmelsruh 9
D-37085 Göttingen

Bilder

Social Media