Die Frontline GmbH launcht neuen Webshop frontlineshop.com

Der führende Online Anbieter für Streetfashion frontlineshop launcht pünktlich zur Fashion Week Berlin am 16. Januar seinen neuen Webshop frontlineshop.com.
(lifePR) (Hamburg, ) Die frontlineshop Geschäftsführung freut sich nach der Entwicklungsphase online zu gehen und das Projekt abzuschließen. Matthias Zillmer: "frontlineshop hat 2012 viel Zeit & Manpower investiert, um mit einem coolen Look & Feel, neuen Features und Functions live zu gehen!" Torsten Lange: "Wir sind sicher, dass die Ausgestaltung des neuen Shops von unseren Kunden sehr positiv wahrgenommen wird. Aber auch die Lieferanten werden profitieren, da wir durch diesen Schritt wesentlich flexibler als in der Vergangenheit agieren können und so eine noch bessere Promotion- und Brandingfläche für unsere Brand Partner darstellen. Das war schon immer eine Stärke von frontlineshop!"

Ein komplett neues Design und ein aufgeräumter Look sorgen für eine verbesserte Orientierung und Übersichtlichkeit. Größere Promotionflächen und Bilder lassen zugleich eine stärkere Emotionalisierung des Shops und der Marke frontlineshop zu. Der Auftritt ist insgesamt cleaner und state-of-the-art.

Über die jeweilige Gender Startseite gelangt der Kunde über Kategorien, Marken oder Themen ins Sortiment, wo er durch verbesserte Sortimentscluster und eine intelligente Navigation direkt in relevante Kernsortimente geleitet wird. Das Produkt wird stärker in den Fokus gestellt. Der gesamte Bestellprozess wurde wesentlich optimiert und kundenfreundlicher gestaltet.

Ein eigenes inhouse Software Entwickler Team wird kontinuierlich an der Weiterentwicklung des Shops arbeiten.

1996 startet die Frontline GmbH mit einer eigenen Homepage unter ziehdichan.com und gehört damit zu den Onlineshop Pionieren. 2004 erfolgte die Umbenennung der Website in frontlineshop.com.

Im ebenfalls neu gelaunchten Corporate Blog http://www.blog.frontlineshop.com werden neben relevantem redaktionellem Content aus den Bereichen Fashion, Music und Subculture vor allem Sortimentsthemen aufgegriffen und bieten dem Kunden dadurch einen weiteren Einstieg in den Shop.

Kontakt

Frontline GmbH
Große Elbstraße 279 a
D-22767 Hamburg
Ranja Hanano Pongs
Marketing in Hamburg
Social Media