Laos Ökologisch bewusst reisen mit Djoser

(lifePR) (Köln, ) Im Gegensatz zu vielen Reisezielen in Südostasien ist Laos vom Massentourismus bisher weitgehend verschont geblieben. Damit das auch so bleibt, hat die Regierung ihren Fokus auf nachhaltigen Ökotourismus gelegt. Besonders die Erhaltung der eigenen Kultur, im Rahmen gemeindeorientierter Tourismusprojekte, ist ein wichtiges Anliegen. Auch in den globalen Tourismusdebatten gewinnt der sogenannte "sanfte Tourismus" immer mehr an Bedeutung.

Der Kölner Reiseveranstalter Djoser Reisen führt bereits seit mehreren Jahren Rundreisen nach Laos durch und bietet seit diesem Jahr ein 3-tägiges Trekking im Naturschutzgebiet Nam Ha im Norden von Laos an. Im Rahmen einer Rundreise durch Vietnam und Laos erhält der Reisende - abseits der üblichen Touristenpfade - einen tiefen Einblick in das noch ursprüngliche Laos. Besuche ethnischer Minderheiten und unberührte Natur sind dabei die wesentlichen Highlights. Im Hinblick auf den sanften Tourismus legt Djoser außerdem besonderen Wert darauf, dass die verschiedenen Kulturen berücksichtigt, sowie ökologischen Richtlinien eingehalten werden. Das Besondere an einer Djoser Reise ist weiterhin, dass die Reisenden individuelle Freiheit mit den Vorzügen einer organisierten Gruppenreise verbinden können.

Schon ab € 2.095,- ist die Reise direkt beim Veranstalter buchbar. Weitere interessante Reisen, die sowohl den Geldbeutel als auch Natur und Kultur schonen, gibt es im Internet unter www.djoser.de oder im aktuellen Katalog zu entdecken. Diesen gibt es kostenlos bei:Djoser Reisen GmbH

Kontakt

Djoser Reisen GmbH
Kaiser-Wilhelm-Ring 20
D-50672 Köln
Djoser Reisen GmbH
Social Media