Über Djoser Reisen auf andere Art im Überblick

(lifePR) (Köln, ) Freiheit und Sicherheit

Individuelle Freiheit und Sicherheit in einer Gruppenrundreise werden kombiniert, um jedem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, Land und Leute auf eigene Faust zu erkunden, ohne dass Organisationsaufwand im Vorfeld nötig ist. Die elementaren Dinge wie Flüge, Transporte und Unterkünfte sind im Voraus gebucht, während sich um alles Weitere die Reisebegleitung vor Ort kümmert.

Flexibles Programm

An den einzelnen Stationen der Reise können die Reisenden selbst entscheiden, was sie unternehmen möchten und so ihren persönlichen Interessen folgen. Auch unterwegs können die Gruppenmitglieder die Stopps aktiv mitbestimmen. Mahlzeiten sind in der Regel nicht im Reisepreis inbegriffen, so dass auch hier größte Freiheit garantiert wird.

Deutschsprachige Reisebegleitung

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist während der gesamten Reise eine deutschsprachige Reisebegleitung dabei, die mit Vorschlägen und praktischen Tipps für eine optimale individuelle Tagesgestaltung sorgt. Für diejenigen, die gerne etwas in der Gruppe unternehmen, bietet sie zudem an den meisten Tagen ein Programm an.

Landestypische Unterkünfte

Die Übernachtung erfolgt in familiären, ausgesuchten Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad. Meist ist gegen Aufpreis ein Einzelzimmer buchbar. Alleinreisende können ein "halbes Doppelzimmer" buchen: Sie teilen sich dann mit einem Mitreisenden gleichen Geschlechts den Raum und sparen so den Einzelzimmerzuschlag. Auch Zelttouren und außergewöhnliche Übernachtungen, z.B. in Häusern der einheimischen Bevölkerung, in Maharadscha-Palästen oder Dschungel-Camps stehen auf dem Programm.

Kleine Gruppen

Mit 8 bis 20 Teilnehmern (maximal 24 bei Junior-Reisen) reist man in einer überschaubaren Gruppe. Jeder findet schnell Anschluss. Da man nicht in einem großen Pulk unterwegs ist, gibt es viele Möglichkeiten, mit Land und Leuten in Kontakt zu treten.

Urlaub für die ganze Familie

Kinder sind enthusiastische Entdeckungsreisende, die der Welt unbefangen entgegentreten. Mit einem Kind an der Hand schmelzen sprachliche und kulturelle Barrieren wie Schnee in der Sonne.

Das Spezialprogramm "Djoser Junior" richtet sich an Eltern mit Kindern zwischen 5 und 14 Jahren und verbindet eine Fernreise mit einem kinderfreundlichen Reiseprogramm. Die Reisebegleiter sind gut geschult und sachkundig, die Übernachtungen und Transporte im Voraus geregelt. Die Abreisen sind mit besonderer Berücksichtigung der Ferientermine gewählt, so dass auch Familien mit schulpflichtigen Kindern einen passenden Termin finden.

Personalisierte Kunden-Homepage 'Mein Djoser'

Das Informationsportal 'Mein Djoser" bietet Kunden und Interessenten viele Extras, um sich über die verschiedenen Reisen, Termine und Ziele zu informieren. Für den Kunden eröffnen sich nach der Buchung zusätzlich weitere Möglichkeiten: So kann er beispielsweise schon im Vorfeld der Reise mit anderen Mitreisenden in Kontakt treten, einen aktuellen Wetterbericht zu seinem Reiseziel einsehen und sich durch wichtige praktische Informationen zur Reisevorbereitung wie Einreisebestimmungen, Geld oder Gesundheitsvorsorge klicken. Während der Reise kann er Grußkarten verschicken, ein Tagebuch führen oder ein Fotoalbum anlegen, das auch Dritten zugänglich gemacht werden kann. Dadurch wird nicht nur die Reise selbst, sondern auch die Vor- und Nachbereitung interessant und vielfältig gestaltet.

Kontakt

Djoser Reisen GmbH
Kaiser-Wilhelm-Ring 20
D-50672 Köln
Djoser Reisen GmbH
Social Media