Steigerung der Konzentrations- und Merk-Fähigkeit: Intensiv Studium zur zertifizierte/r Atem- & Meditations- TherapeutIn

Den Beruf eines Atem- und Meditations-Therapeuten kennen nur wenige, dabei kann er vielen helfen zu entspannen, die Leistung sowie die Konzentrations-Fähigkeit steigern und aus einer inneren Einkehr gestärkt hervorgehen.
http://hf-bioenergetik.de/ (lifePR) (Immenstadt im Allgäu, ) Durch eine gut geführte Meditation wird das Selbstwertgefühl gestärkt. Ein leichter Weg zu innerer Ruhe, Harmonie sowie Gelassenheit.

Tatsächlich steht das Allgemeinbefinden jedes einzelnen Menschen in engem Zusammenhang mit unserer Atemtätigkeit. Schon allein durch ein langes Sitzen am Schreibtisch verflacht sich die Atmung, wir werden müde und lustlos.

Frustration oder Stress kann buchstäblich „den Atem rauben – „Ich habe keine "Zeit zum Luftschnappen".-

Das HFBioenergetik Institut in Nürnberg setzt seine beliebte und professionellen Aus- und Weiterbildungen in Alternative und nichtmedikamentöse Therapien fort. Das Zeitfenster für 2013 / 2014 steht nun fest.

Die Ausbildung zum Atem- und Meditations-Therapeuten startet, am Samstag, den 12. Oktober bis einschließlich dem Sonntag, 13. Oktober 2013, mit dem ersten Ausbildungsabschnitt. Diese Ausbildung beinhaltet zwei Ausbildungssequenzen.

Ausbildungsthemen:
> Neue Kraft schöpfen bei Krankheiten
> Steigerung der Lern- & Merkfähigkeit
> Mehr Klarheit & Konzentrationskraft
> Wahrnehmen von Störfeldern & Spannungsfeldern
> Lösen von Spannungen und Ängste
> Gegen Depressionen und Unwohlsein
> Prävention vor Infarkten und Schlaganfällen
> Stärkung der Lebenskraft und der Selbstheilungskräfte
> Höhere Belastbarkeit


Stress im Griff
Eine Atem- und Meditations-Therapeutin versucht obengenannte Defizite auszugleichen und ermöglicht, auch in belastenden Situationen kontrolliert und richtig zu atmen.
Diese Atem- und Meditationstechniken können als Ergänzung zu einer medizinischen oder therapeutischen
Behandlung sehr erfolgreich eingesetzt werden. Fortbildungen für Atem-, Sprech- und Stimmlehrer /-lehrerinnen, Logopäd(inn)en, Sprachtherapeut(inn)en und Fachleute angrenzender Disziplinen


Kontaktdaten: Institutsleiter Hartmut Fraas, HF Bioenergetik Deutsches Ausbildungszentrum, Äußere Sulzbacher Str. 155 a, 90491 Nürnberg, Telefon 0 911 - 50 646 910, Fax 0 911 - 50 646 920, E-Mail info@bioenergetik-ausbildung.de

Kontakt

Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training
In der Hub 5
D-87509 Immenstadt am Alpsee
Ramona Kramp
Content durch Online-Presse, Imagefilm Produktion,
Strategie-Entwicklung + Finanz-Planung

Bilder

Social Media