Bäriger Saarland-Botschafter

Buddy-Bär wirbt für Reiseland Saarland
(lifePR) (Saarbrücken, ) Der fertiggestellte Saarland-Buddy-Bär wirbt für Urlaub im Saarland. Für seine erste Reise wurde er von der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (re), der St. Ingeberter Künstlerin Isabelle Schmitt (Mitte) und der Tourismus Zentrale Saarland (TZS) Geschäftsführerin Birgit Grauvogel (li) verabschiedet. Die TZS GmbH hat den Saarland-Buddy-Bären zugunsten der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gestiftet. Gemeinsam mit weiteren Bundesländer-Buddy-BÄREN geht er nun auf Wanderausstellung. Den ersten Auftritt wird der Saarland-Buddy-Bär am 20. Juni 2014 beim 20-jährigen Jubiläum der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) auf Schloss Bellevue in Berlin haben.

Rund 160 Arbeitsstunden hat die St. Ingberter Künstlerin Isabelle Schmitt hat für die Gestaltung des Saarland-BUDDY- BÄREN benötigt. Ihr Reiselust weckender Entwurf kam unter 17 Einsendungen auf den ersten Platz. Die 25-jährige gebürtige Wahlschiederin lebt und arbeitet seit zwei Jahren in St. Ingbert. Ihre Leidenschaft gilt der Acrylmalerei. Auf den Facebookseiten der Tourismus Zentrale Saarland "Urlaub im Saarland" zeigt eine Bildergalerie das Entstehen des Saarland-Buddy-Bären und berichtet ab sofort von seinen Reisen als Saarland-Botschafter. www.facebook.com/...

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Franz-Josef-Röder-Str. 17
D-66119 Saarbrücken
Susanne Renk
Presse / Kommunikation
Pressereferentin
Social Media