ARTE wandert auf Saar-Hunsrück-Steig

Bradley mit Eselin Makumba in den Cevennen (Foto: Tourismus Zentrale Saarland ) (lifePR) (Saarbrücken, ) Am 4. August startet ARTE eine neue fünfteilige Dokumentation "Wanderlust" zu Europas schönsten Wanderwegen, jeweils um 19.30 bis 20.15 Uhr. Am Dienstag 5. August steht der Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig im Mittelpunkt der zweiten Folge.

Wandern ist jung, grün und gesund. Ein Rucksack und ein paar Wanderschuhe, schon kann es losgehen. Wandern bedeutet Körpergefühl, Freiheitsgefühl. Und ist fast kostenlos. Wandern ist ein neuer Trend, fast überall in Europa. "Wanderlust!" zeigt "kulturige" Fernwanderwege, keine Extrem-Touren, sondern "leichte" Wege, die jeder gehen kann.

Majestätische Luftbilder aus dem Helikopter (Cineflex) und von fliegenden Kameras (Multikopter) zeigen die Landschaft von oben. Nah dran dagegen ist die Wander-Kamera. Sie folgt dem Briten Bradley Mayhew, dem Protagonisten der Sendereihe, bei seinen großen und kleinen Abenteuern.

Bradley Mayhew ist Profi-Traveller und Autor von Reise- und Trekkingführern. Er schreibt für den Lonely Planet-Verlag und ist eigentlich auf Asien spezialisiert. Nun entdeckt er Europas Regionen, mit Wanderschuhen. Meist ist er mit einem Wanderfreund oder einer Freundin aus der Region unterwegs.

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Franz-Josef-Röder-Str. 17
D-66119 Saarbrücken
Catherine Fabre
Presse & Kommunikation
Social Media