3. Hannoversche Schul-Kino-Tage starten diese Woche

Ab morgen laufen 13 Filme für Schülerinnen und Schüler in Hannovers Kultkino "Apollo"
(lifePR) (Hannover, ) Bereits zum dritten Mal bietet das APOLLO STUDIO in Hannover kurz vor den Sommerferien ein Kinoprogramm speziell für Schülerinnen und Schüler an.
Nach den erfolgreichen Programm in den Jahren 2006 und 2007 laufen in diesem Jahr insgesamt 13 Filme, verteilt über 14 Tage, jeweils in Vormittags- und Mittags-Vorstellungen. Erneut können Lehrerinnen und Lehrer aus Hannover und dem Umland zwischen einer Vielzahl von Filmen und Themen auswählen, so dass ein wirklich breites Spektrum abgedeckt wird.

Egal ob als thematische Vertiefung im Unterricht oder als Auseinandersetzung mit dem Medium Film als eigenständige Kunstform mit einer eigenen Ästhetik – bei Filmen wie „Die Welle“ und „Unsere Erde“ oder „Die Rote Zora“ und „Zwei kleine Helden“ gibt es zahlreiche Ansatzpunkte für die Arbeit mit dem Medium.

Natürlich steht auch 2008 wieder ausreichend Informationsmaterial für die Filme zur Verfügung: unter www.schulkinoportal.de können sich interessierte Lehrkräfte über Inhalte, Spieltermine und das pädagogische Begleitmaterial informieren.

Der Eintritt pro Schüler beträgt 3,00 € - Begleitpersonen erhalten freien Eintritt.

Schulleitungen, Bildungsträger, Lehrerinnen und Lehrer können sich beim APOLLO STUDIO, Herrn Torben Scheller (Tel. 0178-218 18 52 / info@apollokino.de), direkt anmelden.

Kontakt

Agentur Kulturprojektor
Jacobyweg 7
D-31275 Lehrte
Daniel Karg
Agentur Kulturprojektor
Social Media