Nach der Schule ins Ausland?

(lifePR) (Karlsruhe, ) Am Donnerstag, 27. November 2014, gibt es im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Karlsruhe, Brauerstr. 10, eine Informationsveranstaltung für Jugendliche zu den Themen "Au Pair und Work and Travel".

Um 15 Uhr beginnt der Vortrag "Au Pair in USA, Australien, Neuseeland und China".

Um 16 Uhr gibt es Informationen zu "Work & Travel in Australien, Neuseeland, Kanada und Mexiko".

Isabelle Trapp, Beraterin des American Institute for Foreign Study (AIFS), informiert über Ablauf und Inhalte der verschiedenen Programme. Sie gibt unter anderem Antworten auf folgende Fragen: Welche Einsatzstellen in welchen Ländern gibt es? Wie läuft das Bewerbungsverfahren? Wie plane ich meinen Aufenthalt?

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Diese und weitere Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt stehen auch im Internet: unter http://www.arbeitsagentur.de unten den Button "Veranstaltungen vor Ort" anklicken und bei "Veranstaltungsort" Karlsruhe-Rastatt eingeben.

Hintergrund:

AIFS wurde 1964 gegründet und hat seitdem weltweit mehr als eine Million Schüler, Studenten und Lehrer ins Ausland vermittelt. Von Ferien im Summer Camp, High School Aufenthalten über Au Pair Jobs bis hin zu Work and Travel Angeboten bietet AIFS viele Möglichkeiten, Auslandserfahrungen zu sammeln.

Kontakt

Agentur für Arbeit Karlsruhe
Brauerstr. 10
D-76135 Karlsruhe
Werner Blaschke
Stabstelle Projekte
Social Media