Saarland-Genuss-Kalender für Januar 2015

(lifePR) (Saarbrücken, ) .
Natur im Winter

Die UNESCO-Biosphäre Bliesgau gilt als eine der schönsten Regionen des Saarlandes. Bei der "Winterruhe-Wanderung" am 25. Januar 2015 durch den Bliesgau steht nicht die sportliche Leistung im Vordergrund. Im Gegenteil: Sich einfach mal Zeit nehmen und die Stille in den Wäldern und in der offenen Landschaft entdecken - das legt Christoph Heck, Natur- und Landschaftsführer, den Teilnehmern ans Herz. Seine Empfehlungen: winterfestes Schuhwerk anziehen und ein warmes Getränk mitnehmen. Treffpunkt: 13:00 Uhr am Parkplatz an der Kreuzkapelle Medelsheim. Mehr dazu: www.biosphaere-bliesgau.eu, Tel.0160-7146769 und per Mail an Heck.Saarbruecken@t-online.de Kosten pro Person: 3 Euro.

Der Wunsch ist hier Musik

Das Saarländische Staatstheater in Saarbrücken hat eine mehr als 100jährige Tradition und sucht gerne im Austausch mit seinen Gästen: Am 18. Januar 2015 bestimmt das Publikum das Programm: Weber oder Wagner? Mozart oder Mendelssohn? Brahms oder Beethoven? Das konnten die Zuschauer beim großen Wunschkonzert im Vorfeld bestimmen. Ab 18:00 Uhr ist das Wahlergebnis unter der Leitung des neuen Generalmusikdirektors Nicholas Milton zu hören. Tickets von 16 bis 33 Euro. Infos: www.theater-saarbruecken.de.

Den Tag mit Genuss beginnen

Ein guter Vorsatz für das neue Jahr könnte lauten: besser und bewusster essen. Hier vier Vorschläge, wo man im Saarland ausgezeichnet frühstücken kann.

Bei "Bio für alle" bietet das Hotel Madeleine in Saarbrücken eine Auswahl an Brot, Obst, Käse, Müsli und vieles mehr in Bio-Qualität zum Start in den Tag. Auch in Saarbrücken das Domicil Leidinger: Alles, was lecker, gesund, frisch und knackig schmeckt, steht am reichhaltigen Buffet dort täglich zur Auswahl. Ein Erlebnis ist das Front Cooking für alle Eierspeisen; übrigens die Eier liefert der Geflügelhof Lorson, saarländischer Spezialist für Freiland- und Bodenhaltung. In der Nähe von Sankt-Wendel tischt der Wendelinus-Hof regionale Spezialitäten und leckere Hausmannskost bei seinem Frühstücksbuffet auf. Das Besondere: Blut- und Leberwurst, Schwartenmagen, Schinken, Lyoner und Aufschnittwurst kommen frisch aus der hofeigenen Metzgerei. Im Kaffee Floral in Wadgassen sollen die Gäste inmitten von blumigen Arrangements und Dekorationsartikeln, "Momente erleben, die belohnen" - das ist die Devise von Magrit Klein, die ihre Gäste mit duftenden Kaffeespezialitäten, hausgebackenem Kuchen und liebevoll bereiteten Leckereien verwöhnt.

Infos: www.hotel-madeleine.de; www.domicil-leidinger.de; www.wendelinushof.de; www.kaffee-floral.com

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Franz-Josef-Röder-Str. 17
D-66119 Saarbrücken
Susanne Renk
Presse / Kommunikation
Pressereferentin
Sabine Caspar
Catherine Fabre
Social Media