Orientierung am Speiseplan der Vorfahren

Ein möglicher Ernährungsvorsatz für 2015
paleokids - So sollte Fruehstueck nicht mehr aussehen (lifePR) (Dresden, ) Viele Vorsätze werden in den letzten Tagen des Jahres fixiert. Neu ist das nicht. Auch nicht, dass wir sehr schnell über die eigenen Vorsätze stolpern. Vielfach haben die Vorsätze mit bewusster und gesunder Lebensweise zu tun, mit Essen oder einseitigen Crash-Diäten.

Paleo angelehnte Ernährung ist kein Trend, eher ein Bewusstwerden über die Ernährung der Steinzeitmenschen.

Seit einigen Jahren gewinnt Paleo in Europa an Bedeutung.

Yvonne Reichelt ist junge Unternehmerin, die diese Ernährungsweise über ihre selbst entwickelten natürlichen Süßigkeiten für Kinder und Erwachsene bekanntmacht macht und ihn mit ihrer Familie lebt.

Der von ihr betriebene Blog zum Thema www.paleokids.community/ gibt dazu Tipps und Anregungen.

Paleo basiert auf Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Eier und Nüssen und verzichtet auf Getreide, Hülsenfrüchte, Zucker, Süßstoffe und alle künstlichen Zusätze.

Die Fruchtkugeln für Kinder sind zu 100% aus biologischen Zutaten, getreidefrei, natürlich frei von Zuckerzusätzen und Industriezusätzen.

Paleo oder Paläo stehen für Paläolithikum, in deren Zeit die Ernährung elementar nur das bot, worauf sich der Organismus evolutionsbiologisch ausrichtete.

So besteht die erste PALEO-Süßigkeit, die Fruchtpralinen mit dem Namen Dinobeeren auch nur aus Sultaninen, Kokos, Aroniabeeren, Himbeeren, Erdbeeren und Cranberrysaft.

Im Onlineshop www.paloneo.de können die natürlichen Süßigkeiten für Kinder und Erwachsene bestellt werden.

Kontakt

Paloneo - Yvonne Reichelt
Business Tower, Seligenstädter Straße 107
D-63073 Offenbach am Main
Marlies Dyk
DirectDyk - Agentur für Internationales Presse- und Kommunikationsmanagement
Social Media