Menschen, Motoren, Metamorphosen: uptrend Ausgabe 02 / 2008

Menschen, Motoren, Metamorphosen: uptrend Ausgabe 02 / 2008 (lifePR) (Kempten, ) Die neue Ausgabe von uptrend ist da - und wieder wartet das Lifestyle-Magazin von ABT Sportsline mit spannenden, informativen und unterhaltsamen Geschichten auf. So geht die DTM in die heiße Phase, die Konstellation an der Spitze verspricht eine spannende zweite Saisonhälfte. "Mann der Stunde" ist Timo Scheider. In der aktuellen uptrend-Ausgabe porträtieren wir den sympathischen Lahnsteiner und fragen ihn, wie es ist, wenn man den Rest des Feldes "von oben" betrachten kann. Eher als Lehrjahr verbucht Ralf Schumacher die DTM-Saison im 07er Mercedes, doch der ehemalige Formel-1-Pilot akklimatisiert sich rasend schnell. Ralfs Gattin Cora spricht darüber mit Hans-Jürgen Abt, doch sie erzählt ihm auch von ihren eigenen Plänen. Im lockeren Talk fühlt sie schon mal vor, ob Sohn David (6) später bei ABT in die "Fahrerlehre" gehen könne. Hans-Jürgen Abts Antwort ist natürlich im uptrend nachzulesen.

Nicht nur in der Königsklasse des Tourenwagensports geht es in diesem Sommer hoch her. Auch die Formel-1-Saison ist überaus spannend. Das liegt auch an jungen, hungrigen Fahrern wie dem Heppenheimer Sebastian Vettel, der in seinem Toro Rosso Ferrari für Furore sorgt. So landete Vettel beim Großen Preis von Kanada auf einem sehr guten fünften Platz. Red Bull, der gemeinsame Sponsor von Sebastian Vettel, Mattias Ekström und Martin Tomczyk, organisierte einen Besuch des Formel-1-Stars bei den guten "alten Freunden" von ABT Sportsline: Beim DTM-Rennen in Oschersleben hatte Vettel auf jeden Fall viel Spaß. Der Artikel im uptrend gewährt außerdem einen exklusiven Blick in das private Fotoalbum des Rennfahrers.

In der vorliegenden Ausgabe des Magazins geht es nicht nur um hochklassigen Motorsport, es wird auch der "König unter den Athleten" vorgestellt: Norman Stadler gewann zweimal den legendären Iron Man Hawaii und ist einer der Besten unter den Supersportlern, die es schaffen, nacheinander 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und die Marathon-Laufdistanz von 42,195 Kilometern zu bewältigen. Stadler lässt sich dabei nicht mal von Gluthitze bremsen: "Mein Kopf gibt nie auf", sagt der Iron-Man-Champ im neuen uptrend.

Ein echter Siegertyp ist auch der ABT R8 - und das nicht nur, weil der Supersportwagen aus Kempten richtig schnell ist. Er ist jetzt auch offizielles Weltrekordfahrzeug. Denn am 5. Juni wurde das Fahrzeug vor 50 internationalen Journalisten in der Fabelzeit von 2 Stunden, 25 Minuten und 16 Sekunden komplett mit Carbonfolie beklebt. Normalerweise werden bei einem solch extravaganten Fahrzeug mindestens zwei Arbeitstage veranschlagt. Wie das Klebe-Team wirbelte, ist im uptrend nachzulesen.

Um außergewöhnliche Fahrzeuge geht es auch im Artikel "Racer im XXL-Format": Ohne die 400 PS starken TGX-Brummis von MAN wäre die DTM-Logistik vom Audi Sport Team ABT Sportsline nicht zu bewältigen. Cool sind die silbernen Kraftprotze auch noch, wie das neue uptrend belegt.

Das sind natürlich längst nicht alle Geschichten, die Sie im uptrend finden können: Egal, ob Reportage über das einmalig schöne Golfressort Marc Aurel in Bad Gögging oder die witzige Story über die seit Jahrzehnten bei allen Kindern angesagten Panini-Sammelbildchen - das Blättern und Verweilen in dieser Ausgabe lohnt sich garantiert.

Kontakt

ABT SPORTSLINE GmbH
Johann-Abt-Straße 2
D-87437 Kempten
Florian Büngener
ABT Sportsline
Abteilungsleiter
Oliver Schielein
IKmedia GmbH
Manfred Prescher
IKmedia GmbH

Bilder

Social Media