Bayer präsentiert sich in den City-Arkaden

Ausbildungsbörse in den City-Arkaden, Wuppertal (Bildautor: Bayer HealthCare AG) (lifePR) (Leverkusen, ) Welche Arbeitsfelder hat ein Chemielaborant? Für welche Ausbildungsberufe braucht man zumindest die Mittlere Reife? Wie läuft ein duales Studium ab? Das sind nur drei von unzähligen Fragen, die Christian Brun, Ausbilder für Labor- und Produktionsberufe bei Bayer, am vergangenen Wochenende auf der Ausbildungsbörse in den City-Arkaden beantworten durfte.

Über 100 Jugendliche und junge Erwachsene, oft in Begleitung ihrer Eltern, machten an den Bayer-Stehtischen halt und informierten sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe - vom Chemikanten/innen über den Elektroniker/innen bis hin zum Kaufmann / zur -frau für Bürokommunikation. Auch Fragen zum Bewerberverfahren, dem Ausbildungsablauf sowie möglichen Praktikumsplätzen wurden beantwortet. "Besonders gefragt war unser duales Studium", erklärt Christian Brun. "Wenn man das Abitur in der Tasche hat, kann man direkt einsteigen." Zwei Jahre Ausbildung zum Chemikanten plus zwei Jahre Studium stehen dann auf dem Plan. "Für uns ist es natürlich sehr wichtig, motivierte und interessierte Auszubildende für unsere naturwissenschaftlichen Berufe zu gewinnen", unterstreicht auch Mike Matthäus, Leiter Chemieparkmanagement in Wuppertal, den hohen Stellenwert der Auszubildenden bei Bayer.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Kontakt

Bayer Vital GmbH
Gebäude K56
D-51366 Leverkusen
Telefon: +49 (214) 30-1
Mike Matthäus
Pharmaceuticals Elberfeld

Bilder

Social Media