Mitsubishi Electric Vehicle auf Platz zwei der VCD-Umweltliste

Mit 12,5 kWh kommt das Elektroauto 100 Kilometer weit / Reichweite 160 Kilometer
Mitsubishi Electric Vehicle auf Platz zwei der VCD-Umweltliste (lifePR) (Rüsselsheim, ) Das Mitsubishi Electric Vehicle hat in der jetzt veröffentlichten VCD-Umweltliste den zweiten Platz erreicht und nimmt so eine Spitzenposition unter den in Deutschland angebotenen Elektrofahrzeugen ein. Vom Erstplatzierten der Liste, die der Verkehrsclub Deutschland separat von den Wertungen für Hybrid- und konventionell angetriebenen Automobilen erstellt hat, trennen den Mitsubishi EV lediglich 0,8 kWh beim Verbrauch.

Insgesamt erlaubt die 16 kWh speichernden Lithium-Ionen-Batterie eine Reichweite von 160 Kilometern. Das Mitsubishi Electric Vehicle hat vier Türen und bietet fünf Sitzplätze. Zur Komplettausstattung zählen unter anderem LED-Hauptscheinwerfer, eine vordere Sitzheizung mit verschiedenen Temperaturzonen, Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern und Außenspiegeln sowie Zentralverriegelung mit Fernbedienung ausgestattet. Zur vollständigen Sicherheitsausstattung zählen die Sicherheitsfahrgastzelle, Fahrer-, Beifahrerairbags, Seiten- und Kopfairbags vorn, ABS mit Bremsassistent, elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle sowie ISO-Fix Halterungen auf den hinteren Sitzen. verfügt. Auch für ihn gilt die bei Mitsubishi gewährte Herstellergarantie von fünf Jahren

Kontakt

MMD Automobile GmbH
Mielestraße 2
D-61169 Friedberg
Helmut Bauer
MMD Automobile GmbH
Leiter Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media