Sziget Festival in Budapest 2015

Hauptbühne von Stageco
Sziget Festival in Budapest 2015 (lifePR) (Königsbrunn, ) Von 10. bis 17. August 2015 fand auf der „Óbudai“, einer öffentlich zugänglichen Donauinsel in Budapest, die 23. Ausgabe des Sziget Festivals statt. Mehr als 440.000 Besucher aus 95 Ländern sahen während dieser Zeit über 1.000 Einzelveranstaltungen. Allein zu Robbie Williams kamen über 80.000 Besucher zur Mainstage des Festivals, das im Jahr 2014 als das „Best Major festival in Europe“ ausgezeichnet wurde.
Stageco Deutschland war dabei, gemeinsam mit dem örtlichen Partner B.L. Crew KFT, für den Bau der Mainstage und etlicher weiterer Bauwerke zuständig. Auf 40 Trucks wurde das Bühnenmaterial, unter anderem für die 4-Tower-Bühne mit extra großen PA-Wings, angeliefert. Und Superlative gab es auch noch andere: Allein die VIP-Plattform der Mainstage mit ihren 5.500 m² dürfte in Europa wahrscheinlich einmalig sein.
Einmalig war auf dem Sziget aber auch das Line-Up: Vom bereits erwähnten Robbie Williams über die New Yorker Post-Punk-Band Interpol bis hin zur feministischen und regierungs- sowie kirchenkritischen Moskauer Punkband Pussy Riot. Und auch deutsche Künstler fanden sich im Line-Up des Festivals: So spielten beispielsweise Cro, Kraftclub und Milky Chance in Budapest, ebenso wie die bayrische Blasmusik-Ska-Band LaBrassBanda.

Kontakt

Stageco Deutschland GmbH
Schäfflerstraße 13
D-86343 Königsbrunn
Ralph Göckeler
Stageco Deutschland GmbH

Bilder

Social Media