Hermann Müller, Leiter der Bühler Arbeitsagentur verabschiedet sich aus dem aktiven Berufsleben

Ein Mann, dem Weiterbildung, Qualifizierung und Umschulung von beschäftigten und arbeitslosen Menschen stets ein großes Anliegen war
Hermann Müller (lifePR) (Karlsruhe, ) Mit Hermann Müller verabschiedet sich ein Mitarbeiter, der den Arbeitsmarkt in der Region Bühl so gut wie kaum ein anderer kennt.

Er war für insgesamt sechs Gemeinden vom Rhein bis zum Schwarzwald zuständig und das Bindeglied zwischen den Menschen, die dort leben und Arbeit suchen und der Wirtschaft, die neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter braucht.

Nicht erst seit der stärkeren Nachfrage nach Fachkräften waren ihm die Themen Weiterbildung, Qualifizierung und Umschulung von beschäftigten und arbeitslosen Menschen ein großes Anliegen. Sein oberstes Ziel war es, durch gezielte Förderung, Arbeitslosigkeit zu vermeiden oder zu verkürzen. Dass ihm dies gelungen ist, zeigen die guten Ergebnisse. Die Geschäftsstelle Bühl hat mit 2,7 Prozent eine Arbeitslosenquote, die weit unter dem Bezirks-, Landes- und Bundeswert liegt.

"Für Hermann Müller standen unsere Kunden immer im Mittelpunkt. Er ist eine bodenständige Führungskraft, der seine Agentur und seine Region aus dem Eff-Eff kennt und bestens vernetzt ist. Genau solche Leute brauchen wir vor Ort", betont Ingo Zenkner, Chef der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt, bei der Verabschiedung. Mit seinen profunden Kenntnissen über den Arbeitsmarkt und seiner unkomplizierten Art, auf Menschen zuzugehen, sei er ein Herzstück der Organisation und ein Vorbild für seine Mitarbeiter gewesen.

Müller begann seine Laufbahn 1980 beim damaligen Arbeitsamt Rastatt mit einer zweijährigen Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt.

Von seinen 35 Berufsjahren beim Arbeitsamt bzw. der Agentur für Arbeit war er fast 32 Jahre in der Geschäftsstelle Bühl. Zunächst als Arbeitsvermittler, im Anschluss an eine Zusatzausbildung als Arbeitsberater. Im Juni 1987 wurde er dann zum Geschäftsstellenleiter ernannt.

"Mir war es immer wichtig, die Menschen, die Hilfe brauchen mitzunehmen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Ich war sehr gerne Geschäftsstellenleiter in Bühl. Die Arbeit mit den Menschen aus der Region und mit meinem Team werde ich vermissen - sie wird mir fehlen", so der bisherige Chef der Bühler Arbeitsagentur.

Ab 15. September 2015 wird Michael Bargmann neuer Ansprechpartner für die Geschäftsstelle Bühl.

Kontakt

Agentur für Arbeit Karlsruhe
Brauerstr. 10
D-76135 Karlsruhe
Ingrid Koschel
Pressesprecherin

Bilder

Social Media