Saarland-Genuss-Kalender für November 2015

(lifePR) (Saarbrücken, ) Kochkurs saarländische Kartoffelgerichte

Sie ist so etwas wie der Star in der saarländischen Küche: die Kartoffel. Sie galt als Arme-Leute-Essen, wird heute als regionales Gericht in zahlreichen Variationen gefeiert. Beispielsweise gibt es sie als Schneebällchen, „Gefillde“ und „Hoorische“ – alles Knödel aus der Knolle. Da wird ein Alltagsgericht zur Delikatesse – zu entdecken und nachkochen beim Kochkurs „Kartoffelgerichte aus dem Saarland“ der „Kochkultour“ von Kai Mehler am 13. November 2015. Preis: 79 Euro pro Person. Anmeldung: Kochkultour, Tel. (0 68 43) 96 39 184 und www.kochkultour.de. Weitere Kochkurse im Saarland: www.tourismus.saarland.de

Selbst gemacht: Likör

Die Zutaten sind bekannt: Likör wird aus Früchten, Alkohol und Zucker gemacht. Das „Wie“ verrät Guido Geisen beim Workshop „Likör selbst gemacht" am 14. November in der Naturpark-Gemeinde Losheim am See. Zwischen 16:00 und 19:00 Uhr zeigt er die wichtigsten Arbeitsschritte und informiert über die verschiedenen Verfahren. Der Praxisbezug kommt nicht zu kurz: Es werden Liköre selbst zubereitet und im Anschluss verkostet. Preis pro Person 15 Euro inklusiv Likörverkostung und Mineralwasser. Anmeldung erforderlich: Tourist-Info Losheim am See (0 68 72) 9018-100

Stimmen und Piano beim Saarbrücker Jazzfestival

Jazzfreunde der Großregion freuen sich auf dem 6. November: Dann eröffnet das Saarbrücker Jazz-Festival 2015. Erwartet werden bis zum 22. November internationale Künstlern um Schwerpunkte Piano und „Vocal Jazz“. Am ersten Abend geht es bereits stimmig bei einem Doppelkonzert zu, und zwar mit dem deutschen Sänger und Gitarrist Torsten Goods sowie Ester Rada aus Israel mit äthiopischen Wurzeln. Jazz kann auch eine Familiensache sein: Zum ersten Mal in Saarbrücken tritt das Darius Brubeck Quartet um den Sohn Dave Brubecks auf. Beim Jazz-Brunch im Gasthaus Unter der Linde endet das Festival am 22. November mit der jungen Band aus Köln Erna Rot. Wer das Jazzfestival mit einem Kurztrip nach Saarbrücken verbinden will, erhält bei der Tourismus Zentrale Saarland Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten und kann hier auch direkt buchen: www.tourismus.saarland.de und Tel.: (0 681) 927 200. Programm und Tickets: www.jazz-syndikat.de

Vorhang auf für die Figurentheatertage

Am 7. und 8. November finden die Figurentheatertage in St. Wendel mit Stücken für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Das Hohenloher Figurentheater zeigt das zauberhafte Figurentheaterspiel „Von Feen, Hexen, Elfen und Wichteln“ für Zuschauer ab 4 Jahren. In ihrem Abendprogramm lässt es den Theaterklassiker „Dr. Johannes Faust“ nach einer Überlieferung aus dem 15. Jahrhundert mit großen Stabfiguren in vier Akten lebendig werden. Die Kinder können sich auf Klassiker aus Kinderbüchern freuen: Das Theater „Kuckucksheim“ präsentiert das Stück „Pettersson und Findus“ nach Sven Nordqvist und „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ nach Michael Ende. Informationen und Kartenreservierung: Tel. (0 68 51) 8 09 19 30 und 8 01 51 02

Grüne Kosmetik

Kräuter schmecken und duften nicht nur gut; sie können uns auch als Nahrung für Haut und Haar gut tun. Zu finden in Regalen von Drogerien und Parfümerien. Die grüne Kosmetik direkt aus der Natur lässt sich auch selber herstellen. Im Workshop „Naturkosmetik – Kräuterkosmetik“ zeigt Kräuterpädagogin Tanja Both am 15. November, wie Wildkräuter in Cremes, Salben und Tinkturen verarbeitet werden. Tipp: Kleine Glasflaschen oder Schraubgläser nicht vergessen. Treffpunkt um 14:00 Uhr am Rehlinger Bücherzelt in Rehlingen. Preis: 10 Euro pro Person zuzüglich kleiner Materialumlage. Anmeldung erforderlich per Mail feiten@gmx.info oder unter Telefon (0 175) 7 34 35 00.

Mit der Laterne durch den Urwald

Kleine und große Laternenträger treffen sich am 11. November im „Urwald vor den Toren der Stadt“. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr der Innenhof des Forthauses Neuhaus. Gemeinsam geht es zu einer kleinen Wanderung auf einem kinderwagenfreundlichen Weg durch den Urwald. Zum Abschluss versammeln sich alle um das große Martinsfeuer. Info: Scheunenbüro, Tel: (0 68 06) 102419 und per Mail scheune.neuhaus@sfl.saarland.de

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Franz-Josef-Röder-Str. 17
D-66119 Saarbrücken
Sabine Caspar
Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Presse / Kommunikation
Susanne Renk
Presse / Kommunikation
Pressereferentin
Catherine Fabre
Presse & Kommunikation
Social Media