USA Mietwagenreisen in die Südstaaten

In New Orleans zur Faschingszeit
(lifePR) (Ludwigsburg, ) Richtig pompös geht es zur Faschingszeit in New Orleans im US-Staat Louisiana zu. Bei den Paraden in mehreren Teilen der Stadt übertrumpfen sich die außergewöhnlichen Festwagen geradezu: Dinosaurier, Drachen und Throne ziehen an Mardi Gras, übersetzt „Fetter Dienstag“, durch die Straßen. Dort werfen die Narren die begehrten Perlenketten aus, wofür die ein oder andere Dame schon mal das Oberteil lüftet. Bereits zwei Wochen vor dem großen Umzug am 9. Februar finden fast täglich Paraden statt. Die Verrücktheit zieht sogar noch früher ein: Traditionell findet in der zwölften Nacht nach Weihnachten, also am 6. Januar, ein großer Maskenball zum Start in die Karnevalssaison statt. Einen Besuch wert ist außerdem Mardi Gras World, wo viele der Wagen entworfen, gebaut und ausgestellt werden. Tatsächlich handelt es sich um die Werke von Blaine Kern, der aufwendige Stücke für Umzüge auf der ganzen Welt baut. Um neben den närrischen Festlichkeiten die Umgebung zu erkunden, die vor kulturellen Schätzen strotzt, ist man mit einem Mietwagen am besten beraten.

Auf die Spuren von Jazz, Rock’n’Roll und Country Musik begeben sich Urlauber beispielsweise auf der 15-tägigen USA Mietwagenreise „Südstaatencharme“ von Karawane Reisen, schon ab 1549 Euro pro Person (ab/bis New Orleans) angeboten wird.

Weitere Mietwagenreisen, z.B. in den Südwesten der USA, an der Ostküste nach Florida und Alaska sind im neuen Katalog USA & Kanada 2016 von Karawane enthalten, der ab sofort angefordert werden kann. Jede Mietwagenreise ist individuell veränderbar - ein besonderer Service von Karawane. Wer lieber auf einer geführten Kleingruppentour oder Busreise die USA erkunden möchte, wird bei Karawane ebenso fündig.

Kontakt

Karawane Reisen GmbH & Co. KG
Schorndorferstr. 149
D-71638 Ludwigsburg
Steffen Albrecht
Geschäftsleitung

Bilder

Social Media