Frauen informieren sich über ihre beruflichen Chancen in der Region

Eine Veranstaltung der Arbeitsagentur und der Jobcenter Landkreis Rastatt und Stadt Baden-Baden
(lifePR) (Karlsruhe, ) Sie überlegen den Einstieg oder Wiedereinstieg ins Berufsleben? Wie lässt sich Familie und Beruf so vereinbaren, dass sogar noch etwas Zeit für Sie selbst bleibt?  Dazu bietet der Infotag „Frau und Beruf“ Aufschluss.  

Veranstalter sind die Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt sowie die Jobcenter Landkreis Rastatt und Stadt Baden-Baden.  

Der Infotag „Frau und Beruf“ findet am Donnerstag den 29. Oktober im BIZ der Arbeitsagentur Rastatt, Ebene 1+, in der Karlstr. 18, in 76437 Rastatt von 08:30  bis 13:00 Uhr statt.   

Meist sind es Frauen, die Familienpflichten und Job miteinander vereinbaren wollen oder müssen. Aus dieser Situation ergeben sich Hürden auf dem Weg zum beruflichen Erfolg, die zu überwinden sind.  

„Der Wiedereinstig ins Berufsleben bedeutet für diese Frauen nicht nur, ihre beruflichen Kenntnisse aufzufrischen. Auch die Neuorganisation des familiären Bereichs ist wichtig. Denn als Mutter berufstätig zu sein bedeutet, sowohl den Anforderungen der Familie als auch den Anforderungen des Berufslebens  gerecht zu werden und dabei noch etwas Zeit für sich zu haben. Das gelingt nur mit Planung, Organisation und Vorbereitung“, sagt Ulrike Eisenmann, die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Landkreis Rastatt.  

Neben der Vorstellung der Jobbörse, dem Workshop „Selbstwert - Selbstliebe - Selbstpräsentation - Ein Starkes Ich“ und einer Typ- und Stilberatung für Frauen, stellen mehrere öffentliche Einrichtungen und Institutionen ihre Beratungs- und Hilfsangebote vor.  

Es werden unter anderem Informationen der Kurberatung, der Schuldner- und Schwangerschaftsberatung, der Kindertagespflege, der Kostenübernahme der Beiträge für Kindertageseinrichtungen, des Jugendmigrationsdienstes und Bildungsangebote für Frauen angeboten.  

Ein weiteres Angebot ist der Bewerbungscheck. Hier haben Frauen die Möglichkeit, ihre Bewerbungsunterlagen durch Integrationsfachkräfte des Jobcenters Landkreis Rastatt sichten zu lassen.

Kontakt

Agentur für Arbeit Karlsruhe
Brauerstr. 10
D-76135 Karlsruhe
Ingrid Koschel
Pressesprecherin
Social Media