SarahaCommunication News: Der Lions-Club präsentiert auch dieses Jahr wieder den beliebten Christkindles-Treff im Allgäu

Nach wie vor zentraler Aspekt des Christkindles-Treffs ist der karitative Hintergrund, da die Reinerlöse der Veranstaltung unmittelbar von den Lions an die Menschen in Not sowie an die Bergwacht für den Neubau der Einsatzzentrale gehen
SarahaCommunication (lifePR) (Immenstadt im Allgäu, ) Am 12. und 13. Dezember veranstaltet der Lions-Club Oberallgäu seinen Christkindles-Treff in Sonthofen.

Höhepunkt des dritten Advents ist der Nikolaus-Ballonstart am Marktanger.

Die Reinerlöse der Veranstaltung übergeben die Lions ohne Umwege an karitative und soziale Einrichtungen in der Region. Dieses Jahr kommt ein Teil der (Tombola) Erlöse dem Neubau der Einsatzzentrale der Bergwacht zugute.

Mit jedem Glühwein, jedem Tombola-Los und jeder Pizza, so die Intention der Lions, kann damit Menschen in Not nachhaltig geholfen werden.

Offiziell eröffnet wird der Christkindles-Treff am Samstag, den 12. Dezember, um 11.15 Uhr.

Das Hüttendorf der Lions wird wieder auf dem Oberen Marktanger in der Sonthofener Fußgängerzone aufgebaut, hier werden auch die Tombola und die bei den Besuchern so beliebte lebendige Krippe platziert.

Auserlesene Anbieter werden weihnachtliche Artikel aus eigener Herstellung anbieten. Auf Einladung der Lions werden einige soziale Einrichtungen aus der Region Selbsthergestelltes oder Selbstgebackenes verkaufen.

Ein kulturelles Rahmenprogramm begleitet stimmungsvoll die Veranstaltung. Die Gruppen und Kapellen treten ohne Entlohnung aufgrund des karitativen Hintergrundes auf. So präsentieren unter anderem die Sonthofener Stadtkapelle und der Posaunenchor der Täufer-Johannis-Kichengemeinde weihnachtliche Weisen.

Die traditionelle Eröffnung der Veranstaltung übernimmt um 11.15 Uhr das Sonthofer Christkind. Fester Programmpunkt ist auch der Besuch vom "Heiligen Nikolaus" und seinen Kumpelklausen gegen 17Uhr.

Am Sonntag, den 13. Dezember, wird der Heilige Nikolaus circa um 11.30 Uhr am Marktanger mit dem Heißluftballon und vielen Wunschzetteln vieler Sonthofer Kindern an das Christkind gen Himmel schweben.

Die Kinder können beim Christkindlespostamt ihre Wunschzettel abgeben, die Jugendblaskapelle sorgt für adventliche Musik. Ebenfalls zugegen sind die Johanniter-Weihnachtstrucker.

Um 11 Uhr wird dann der Nikolaus auf das Gelände einfahren, lautstark begleitet von den Sonthofer Klausen und Bärbele. Er wird die Besucher begrüßen und mit Hilfe der Klausen und Bärbele Geschenke an die Kleinen verteilen.

Nach der Verabschiedung durch Sonthofens 1. Bürgermeister Christian Wilhelm wird der Heilige Nikolaus gegen 11.30 Uhr mit seinem Ballon Richtung Himmel entschweben.

Nach dem Ballonstart freut sich der Lions-Club dann auf dem Oberen Markt über die Gäste des Christkindlestreffs. Gemeinsam mit der Bergwacht Sonthofen öffnet er das Hüttendorf von 11 bis 16 Uhr.

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr am Freitag, den 18. und am Samstag, den 19. Dezember, jeweils von 11 bis 18 Uhr in der Fußgängerzone ein Weihnachtsmarkt mit Stubenmusik zu Gunsten regionaler Förderprojekte statt.

Der Ausklang findet wie jedes Jahr am Weinstand bei einem guten Tropfen in netter Gesellschaft statt.

gesetzt Ramona Kramp
seit 7 Jahren Expertin Positionierung - leichter Imageaufbau

Kontakt

Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training
In der Hub 5
D-87509 Immenstadt am Alpsee
Ramona Kramp
Positionierung und Imageaufbau
Inhaberin und Geschäftsführung

Bilder

Social Media