diedruckerei.de begrüßt 500 000. Kunden

Onlinedruckerei meldet Rekordjahr – Millionenbeträge investiert
Onlineprinters-Gründer und Geschäftsführer Walter Meyer und Geschäftsführer Dr. Michael Fries (lifePR) (Neustadt an der Aisch, ) Zusammenfassung der Meldung
• Kundenstamm der Onlineprinters GmbH wächst auf über eine halbe Million Kunden
• Im Rekordjahr 2015 hat die Onlinedruckerei mehr als 2,1 Milliarden Drucksachen produziert
• Millionenbeträge in Produktion und Infrastruktur investiert
• drupa-Jahr 2016 aussichtsreich, Impulse erwartet

Neustadt an der Aisch – Auch im elften Jahr ihres Bestehens entwickelte sich die Onlinedruckerei Onlineprinters GmbH weiter dynamisch. Das Unternehmen, welches diedruckerei.de sowie 14 weitere internationale Onlineshops unter dem Markennamen Onlineprinters betreibt, gewann deutlich an Neukunden und konnte im Dezember 2015 seinen 500 000. Kunden begrüßen. Die Belegschaft wuchs im Jahresverlauf auf 600 Mitarbeiter, insgesamt hat das Unternehmen 2015 mehr als 2,1 Milliarden Druckprodukte hergestellt.

Im Laufe des Rekordjahrs investierte Onlineprinters Millionenbeträge in Infrastruktur, Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen. Mit über 110 Offset-Druckwerken bleibt Onlineprinters europaweit der größte Druckbetrieb, der im 3b-Format druckt.

Florierendes Geschäftsmodell

Das im fränkischen Neustadt an der Aisch ansässige Unternehmen zählt zu den größten Onlinedruckereien Europas und war einer der ersten Anbieter im Onlinedruck. Als einzige der marktführenden Onlinedruckereien entstand das Unternehmen aus einem klassischen Druckbetrieb. Das Geschäftsmodell verbindet Industrie und E-Commerce: Kunden können ihre individuellen Drucksachen schnell und einfach im Internet bestellen, diese werden anschließend in den hauseigenen Werken des Unternehmens hergestellt. Produziert wird auf sogenannten Sammelformen, die Aufträge mehrerer Kunden auf einer Druckplatte kombinieren, was Kosten minimiert und die Umwelt schont. Das Sortiment von diedruckerei.de umfasst über 1.400 Druckprodukte – von Visitenkarten, Briefpapier und Flyern über Kataloge und Broschüren bis hin zu großformatigen Werbesystemen.

Trend zu Kleinauflagen

Der Onlinedruck hat individuelle Drucksachen einer breiten Käufergruppe zugänglich gemacht, da durch die industrielle Fertigung bereits kleine Auflagen kostengünstig erhältlich sind. Im Vergleich zum Vorjahr ging bei Onlineprinters über ein Fünftel mehr Aufträge mit einer Stückzahl bis zu 100 Exemplaren ein. Ähnlich verhielt es sich bei Aufträgen von nur einem Exemplar. Letztere Entwicklung ist auf das rasante Wachstum im Bereich großformatiger Produkte zurückzuführen. Besonderes Interesse kommt Außenwerbemitteln wie Werbeplanen, Werbeschildern und Flaggen zu, die bei Onlineprinters im zentimetergenauen Wunschformat bestellt werden können.

Onlineprinters im drupa-Jahr 2016

Für 2016 bleibt Onlineprinters seinen bisherigen Jahreszielen treu: Eine zweistellige Wachstumsrate wird angestrebt. Folglich werden weitere Investitionen in Druck und Weiterverarbeitung getätigt werden. „Vor allem im B2B-Bereich und auf internationalen Märkten sehen wir Potenzial“, sagt Geschäftsführer Dr. Michael Fries. Firmengründer und Geschäftsführer Walter Meyer geht von weiterem Wachstum im Bereich Großformatdrucke aus: „Der Trend zu großflächiger Außenwerbung wird sich 2016 verstärken, weil solche Produkte durch den Onlinedruck kostengünstig geworden sind und eine Bestellung nur wenige Minuten dauert.“ Onlineprinters erwartet zudem wichtige Impulse von der diesjährigen Printmesse drupa. „Themen wie Prozessverbesserungen in der Weiterverarbeitung und High-Volume-Digitaldruck in hoher Qualität sind interessant und spielen dem industriellen Akzidenzdruck in die Hände. Damit werden im Onlinedruck neue Angebote und Produkte möglich“, so Fries optimistisch.

Videobeitrag „Blick hinter die Kulissen von diedruckerei.de“:
https://www.youtube.com/...

Kontakt

Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de
Rudolf-Diesel-Straße 10
D-91413 Neustadt an der Aisch
Dipl.-Sozw. Patrick Piecha
Public Relations
PR-Referent

Bilder

Social Media