Festivalplaner fürs Saarland

Was ist im Saarland 2016 wann und wo los?
(lifePR) (Saarbrücken, ) Jazz und Hip Hop, Zirkus und Theater, Magier aus aller Welt und Heißluftballons: 2016 verspricht wieder ein gutes Jahr für Veranstaltungen im Saarland zu werden, wie die Tourismus Zentrale Saarland mit einem Blick in den saarländischen Festivalkalender festgestellt hat.

Jazzerfahrungen

In diesem Frühjahr feiert das Internationale Jazz-Festival St. Ingbert seine 30. Ausgabe. Trotz seiner langen Geschichte bietet jedes Festival immer wieder Neues und schöpft aus der Bandbreite der Ausdrucksformen – getreu seinem Motto „experience jazz“: So setzt jeder Tag vom 14. bis 17. April 2016 einen eigenen Akzent mit Stars wie dem Billy Cobham Quintett oder den Newcomern vom Jugend Jazz Orchester Saar, der Sängerin China Moses oder dem französischen Pianisten Jacky Terrasson. Mehr unter http://experience-jazz.de/

Fenster nach Frankreich

Saarlands Grenzlage trumpft im Mai auf, wenn es um Begegnungen mit der Kultur aus Frankreich geht: Seit über 30 Jahren präsentiert das Festival Perspectives zeitgenössische Kreationen aus Deutschland und Frankreich in verschiedenen Bühnen und Spielstätten auf beiden Seiten der Grenzen. 2016 lässt das Festival vom 12. bis 21. Mai wieder Grenzen verschwinden und begeistert das Publikum mit Theater, Tanz, Zirkus, Straßentheater und aktueller Musik. Weitere Infos: Festival Perspectives Tel.: +49 (0)681 / 501 1103 und www.festival-perspectives.de. Ende März wird das Programm bekannt gegeben.

Lebendig und rotzig-frech

Bereit die Ohren mit purer Hardcore-Musik zudröhnen zu lassen? Dann ab zum Rockcamp am Saarwellinger Freibad, das 2016 in die vierte Runde geht. Beim Abfeiern dabei unter anderem: Boysesfire, Walls of Jericho, Turnstile, Tausend Löwen unter Feinden. Sowie Frank Carter & The Rattlesnakes. Weitere Infos und Bands werden zeitnah veröffentlicht: http://www.rockcamp-festival.de

Volle Hütte

Hip Hop und Elektro lassen das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zum angesagten Club werden: Am 15. Juli regiert dort der Hip Hop beim zweiten UrbanArt Hip Hop Festival mit K.I.Z., 187 Strassenbande, MoTrip und Lance Butters. Einen Tag später am 16. Juli lädt das internationale Electro Magnetic Festival wieder tausende Zuschauer zum Antanzen ein: Dabei sind unter anderem Moguai, Alle Farben, andhim, Matthias Tanzmann, Moonbootica, Nina Kraviz, Oliver Koletzk und Richie Hawtin. 2015 musste er wegen Krankheit absagen, hat aber schon für 2016 zugesagt: Robin Schulz. Eines ist sicher: Bei beiden Events ist das Ungetüm aus Stahl und Stein Headliner. Infos im Netz: http://urbanart-festival.de und http://electro-magnetic.de/.

Die ganz Großen beim Rocco del Schlacko

Egal wie das Wetter ist, der Rocco del Schlacko in Püttlingen verspricht immer heiße Musik: Vom 11. bis 13. August treten unter anderem Limp Bizkit, Die Fantastischen Vier, Sportfreunde Stille, Parkway Drive und Sum 41 auf. Dann werden wieder über 20.000 Rock- und Partyverrückte zu den Sauwasen in Püttlingen pilgern. Wie es sich gehört, wird dort gezeltet, gegrillt und gefeiert. Mehr zum Festival und den Künstlern, die die Luft zum Kochen bringen – so die Veranstalter auf: www.rocco-del-schlacko.de

Himmelspektakel über dem Bliesgau

Ballonfahrer und Drachenbauer treffen sich im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau: Vom 29. bis 31. Juli 2016 steigt im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim das Internationale Heißluftballon- und Drachenfestival. Giganten der Lüfte und riesige Lenkdrachen erobern das Freigelände und den Himmel des Archäologieparks. Ballonfahrten sind auch möglich. Der Eintritt zur Veranstaltung an allen Tagen ist frei. Mehr Informationen demnächst unter: www.europaeischer-kulturpark.de.

Magie unter freiem Himmel

Vom 5. bis zum 7. August 2016 treiben Straßenzauberer aus aller Welt ihre magischen Späße beim Internationalen Wettbewerb der Straßenzauberer. Dann findet Europas größtes Straßen-Zauber-Festival in der St. Wendeler Fußgängerzone statt: 20 erstklassige Magier stellen sich dem 16. Internationalen Wettbewerb der Straßenzauberer. Erstmals misst sich dabei mit Naoko aus Tokio eine Zauberin mit der Weltelite der Magier. Auf vier Plätzen in der Stadt zaubern alle zwei Tage lang um den Titel. Am Samstag wird der Sieger während der Open-Air-Zaubergala geehrt. Am Sonntag: großes Familienzauberfest. Infos im Netz: www.strassenzauberei.de.

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Franz-Josef-Röder-Str. 17
D-66119 Saarbrücken
Catherine Fabre
Presse & Kommunikation
Sabine Caspar
Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Presse / Kommunikation
Susanne Renk
Presse / Kommunikation
Pressereferentin
Social Media