HolidayCheck UrlaubsMonitor

Studie zum Reiseverhalten deutscher Pauschalurlauber
(lifePR) (Bottighofen, ) Zum ersten Mal präsentiert HolidayCheck mit dem UrlaubsMonitor eine umfangreiche Studie zum Reiseverhalten deutscher Pauschalurlauber. Das größte Urlaubsportal im deutschsprachigen Raum mit bis zu 25 Millionen Webseitenbesuchen pro Monat und circa 3.500 Hotelbewertungen pro Tag gibt darin Einblicke in die aktuelle Stimmungslage, Trends und Entwicklungen. Der besondere Fokus der ersten Ausgabe des UrlaubsMonitors liegt auf dem laufenden Frühbucherzeitraum 2015/2016, der erste aufschlussreiche Erkenntnisse zum Reisejahr 2016 liefert.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:
  • Aktuelle Sicherheitslage: 76% der Urlauber lassen sich in ihrer Urlaubsplanung von aktuellen Unruhen und Anschlägen beeinflussen. Knapp 90% der Urlauber erachten Ägypten und Tunesien als unsicher
  • Chance für alternative Reiseziele: Montenegro, Tansania und Oman
  • Klare Frühbucher-Gewinner: Bulgarien, Spanien und Portugal
  • Pauschalreiseziele für Schnäppchenjäger: Tunesien, Bulgarien und Ägypten
Information für Journalisten:

Die Infografik "HolidayCheck UrlaubsMonitor" als PDF sowie den vollständigen Pressetext zur Studie finden Sie im Anhang.

Die gesamte hochauflösende Infografik und die einzeln aufbereiteten Themenbereiche stehen unter diesem Link zum Download und im HolidayCheck Blog bereit.

Gerne stellen wir Ihnen Informationen aus unserer umfassenden Datenbank zur Verfügung. Hier sind individuelle Bewertungen zu Hotels und Schiffen hinterlegt, Fotos und Videos, sowie etliche Reisetipps. Diese authentischen Stimmen lassen sich für Recherchezwecke nach Ländern, Städten und Themengruppen sortieren. Gerne stellen wir Ihnen exklusive Informationen und aufbereitete Daten zur Verfügung.

Weitere Themen basieren auf dem Wissen unserer Experten, die sich tagtäglich mit Destinationen und Hotels in aller Welt befassen. Auf Anfrage stellen wir gerne den Kontakt her – ob für Interviews, Statements, Kommentare oder Diskussionsrunden.

Sie benötigen weitere Informationen? Wir unterstützen Sie gerne in Ihrer Recherche! Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!
Social Media