Verstehen und gestalten in der digitalen Welt 4.0

Zukunft ist Chance - für's Unternehmen und die eigene Karriere
Verstehen und gestalten in der digitalen Welt 4.0 (lifePR) (Starnberg, )  

Tatsächlich schon wieder 4.0 - auch wenn es Manchem vielleicht lästig ist: Unter diesem Buzzword entfaltet sich so Unterschiedliches, dass ein genauer Blick nicht nur unvermeidbar sondern auch lohnend ist.

Alles ist digital: Industrie, Geschäftsmodelle, Produktionsstätten und, ja, auch das Denken. Denn neue Ideen, neue Marktentwicklungen und neue Technik müssen gedacht werden, bevor sie Realität werden können.

Isolierte Produktionsstätten werden die zukünftigen "Tante Emma Läden" sein. Start-Ups ohne digitalen Ansatz gibt es nicht und die Industrie muss mit der Cloud, Big Data und horizontaler sowie vertikaler Integration für vernetzte Prozesse innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette sorgen.

4.0 verändert auch die Anforderungen an die Menschen: Führungskräfte, die linear-analog denken und führen, sind in der Gefahr eher den Ist-Zustand zu verwalten als die Zukunft zu gestalten - sowohl die des Unternehmens als auch ihre eigene.

Qualifizierende Fortbildungen für die Chancen-Wahrnehmung in der digitalen Welt:

Mit Denken 4.0 in Führung gehen
Das Führungskräftetraining
28. April 2016 in Köln
20. Juli 2016 in München
www.management-forum.de/denken4

Geschäftsmodelle der Zukunft
Praxisseminar mit Fallstudien und Workshops
18. + 19. Mai 2016 in Frankfurt/M.
20. + 21. Oktober 2016 in Starnberg
www.management-forum.de/geschaeftsmodelle

Industrie 4.0 vom Konzept zur Umsetzung
Strategie, Anwendungen, Praxisbeispiele, Werksbesichtigung
19. + 20. April 2016 in Augsburg
www.management-forum.de/industrie4

Kontakt

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
D-82319 Starnberg
Yvonne Döbler
Management Forum Starnberg GmbH
Presse & Portale
Elisabeth di Muro
Information & Buchung

Bilder

Social Media