Kooperation SETRADE und medi España

Orthopädische Hilfsmittel für Topleistungen
SETRADE und medi – von der Kooperation der Gesellschaft für Unfallchirurgie und Sportmedizin mit dem Hilfsmittelhersteller medi profitieren beide Seiten zum Wohle der Patienten. Im Bild von links nach rechts: Dr. Juan José Cota, im Ärzteteam der Spanischen Fußballnationalmannschaft, Vereinsarzt Celta de Vigo; Dr. Jordi Ardevol, Präsident SETRADE; Oscar Vallés, nationaler Verkaufsleiter Orthopädie medi España; Dr. Sánchez Monzón, wissenschaftlicher Ausschuss SETRADE; Natividad Velázquez, Geschäftsführerin medi España und Dr. Rafael Arriaza, SETRADE, Vereinsarzt Deportivo de la Coruña (lifePR) (Bayreuth, ) Seit September kooperiert medi España mit SETRADE – der spanischen Gesellschaft für Unfallchirurgie und Sportmedizin (Sociedad española de traumatologia de deporte). SETRADE ist ein Zusammenschluss von Fachärzten und Experten mit dem Schwerpunkt Orthopädie, Bewegungsapparat, orthopädische Chirurgie, Traumatologie und Sportmedizin. medi kann hier viel Unterstützung für Therapieerfolge bieten. Jetzt vernetzen sich SETRADE und medi zum Wohle der Patienten.

Von der Kooperation profitieren SETRADE und medi gleichermaßen. SETRADE bündelt die Kompetenz der Ärzte und Spezialisten im Bereich der orthopädischen Chirurgie und Traumatologie und fördert den Wissenstransfer sowie die Vernetzung der Experten in Forschung, Lehre und Therapie. Der Gesellschaft gehören namhafte Ärzte Spaniens an, die in den Bereichen Fußball, Basketball, Handball oder Tennis Einzelsportler und Mannschaften betreuen und hohe Kompetenz sowie viel Erfahrung in der Therapie von Sportverletzungen mitbringen.

Wissenstransfer, Therapiekonzepte, Workshops

medi bietet ein umfassendes Sortiment von Bandagen und Orthesen für die funktionelle Gelenktherapie. Mit medizinischen Hilfsmitteln von medi therapieren Ärzte ihre Patienten indikationsgerecht, zuverlässig und erfolgreich. Die Ergebnisse des Wissensaustausches mit den Medizinern fließen in die Weiterentwicklung der Produkte und Therapiekonzepte ein. Dazu wird medi in gemeinsamen Workshops mit SETRADE die Produkteigenschaften und Wirkungsweisen in Bezug auf die unterschiedlichen Indikationen und Therapien präsentieren.

 

Kontakt

medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1
D-95448 Bayreuth
Anke Kerner
PR-Assistenz Unternehmenskommunikation Medical

Bilder

Social Media