Jetzt ist aber Sense! So witzig kann Gevatter Tod sein

Kein Aprilscherz, trotzdem superlustig: Schwarzer Humor aus der Horrorklinik liefert weiteren Überraschungserfolg
Jetzt ist aber Sense! Schwarzer Humor aus der Horrorklinik Band 3 (lifePR) (Metzingen, ) In der Comic-Szene ist Norman Winter mit Sicherheit eine der größten Überraschungen der letzten Monate. Seine Zeichnungen kennen keine Tabus und gefallen mit Liebe zum Detail. Jetzt ist die Reihe endlich um einen dritten Band reicher – schonungsloser und witziger denn je.

Selten sind Comics heute so erfolgreich, dass Fortsetzungen daraus entwachsen und ganze Reihen entstehen; Norman Winter hat es geschafft. Wer seine ersten beiden Werke kennt, wird sich kaum wundern – in „Schlimmer geht immer!“ und „Schluss mit lustig!“ wandelt er auf einem schmalen Grat, manchmal hart an der Schmerzgrenze der Political Correctness, zeichnet dabei aber eben das Leben auf den Punkt: Oft herausfordernd und derb, stellenweise beinahe(!) geschmacklos, absolut unmoralisch … aber eben auch so, dass man darüber lachen kann.

Am Anfang war … Facebook

Die Erfolgsgeschichte der Comics von Norman Winter ist ungewöhnlich zeitgemäß: Anfangs in sozialen Netzwerken, vor allem auf Facebook geteilt, avancieren die Zeichnungen schnell zum Viral-Hit. Die Netzgemeinde feiert nicht nur die Witze, die vor keinem Abgrund Halt zu machen scheinen, sondern vor allem Norman Winters Figuren: Der Tod, der den gleichen Arbeits-Alltag wie ein Angestellter in einem Unternehmen hat; Zombies, die auf ihre Gesundheit achten und sich auch mal vegan ernähren; Ärzte, die durch ihre schonungslose Offenheit beinahe zum Katalysator für tödliche Krankheiten werden; oder Familien, die sich irgendwo zwischen dem Vormittags-Programm eines privaten TV-Senders und den bekannten Nachbarn bewegen.

Dank des Facettenreichtums der Figuren und ihres Witzes sind Norman Winters Comics nicht nur für Liebhaber geeignet, sondern begeistern einfach jeden, der gerne lacht, mal ganz offen und laut, mal spitzbübisch und mit vorgehaltener Hand. Dabei macht der wertige Druck mit Hardcover-Einband auch Band 3, wie schon seine Vorgänger, zu einer Bereicherung für jedes Bücherregal.

Wer jetzt neugierig auf die Werke des angehenden Kult-Autors Norman Winter geworden ist, findet seine Comics auf Horrorklinik.de, auf Amazon, in ausgewählten Buchhandlungen oder direkt beim Verlag Cross-Cult.

Kontakt

KULTFAKTOR GmbH
Dieselstrasse 4/1
D-72555 Metzingen
Sascha Hoffmann
Marketing

Bilder

Social Media