Mit Opel OnStar immer am Ball

Sportsfreund statt Spielverderber: Staus verlieren ihren Schrecken / Für alle Opel-Pkw verfügbar: Live-Erlebnis dank 4G/LTE Wi-Fi Hotspot
Zum Jubeln: Mit dem leistungsstarken WLAN-Hotspot können Opel OnStar-Kunden die Spiele ihrer Teams auch unterwegs genießen (lifePR) (Rüsselsheim, ) Freud und Leid liegen für Fußball-Fans nahe beieinander. Beispiel aus der Praxis: Bekannte und Verwandte haben sich schon vor dem heimatlichen Bildschirm im XXL-Format versammelt, die Spieler ziehen sich in den Stadionkatakomben die Stutzen hoch, der Anpfiff zum großen Match des Lieblingsklubs steht kurz bevor. Also: Feierabend, los geht's, sind ja nur ein paar Kilometer bis nach Hause, der gemeinschaftliche Torjubel ist quasi greifbar. Aber ach ... Stillstand wenige Kilometer vor der Autobahn-Abfahrt, überall Warnblinker und Bremslichter, nichts geht mehr. Der Traum vom Live-Erlebnis scheint ausgeträumt. Die Radio-Übertragung ist auch kein Trost.

Alles halb so schlimm für denjenigen, der in dieser Situation Opel OnStar an Bord hat. Der in das Elektroniksystem des Fahrzeugs integrierte 4G/LTE WLAN-Hotspot für bis zu sieben Endgeräte entpuppt sich als wahrer Sportsfreund. Viele Fernsehsender - öffentlich-rechtliche genauso wie Pay-TV-Kanäle - bieten die Übertragung bedeutender Partien via Live-Streaming an. So kann der Opel OnStar-Nutzer sein Wunsch-Match dank der stabilen Internetverbindung vom nächstgelegenen Stellplatz aus verfolgen. Denn eine spezielle Außenantenne sorgt für maximale Reichweite sowie bestmögliche Vernetzung. Dank der systemimmanenten SIM-Karte können die Kunden die angebotenen Serviceleistungen - wie in diesem Falle den Live-Stream - problemlos abzurufen. In der Praxis heißt das: Der Abend ist gerettet, schnell noch eine E-Mail ans Team daheim und dann entspannt im Ergonomie-Sitz zurücklehnen - bis zur ersten Strafraumszene ...

Der 4G/LTE WLAN-Hotspot als Gute-Laune-Garant für Fußball-Fans ist eine von vielen Opel OnStar-Facetten. Darüber hinaus hilft der persönliche Online- und Service-Assistent in Pannensituationen, setzt bei einem schweren Unfall einen automatischen Notruf ab, lokalisiert nach einem Diebstahl den Wagen, entriegelt per Fernbedienung die Türen, lädt Fahrtrouten direkt ins Navigationssystem oder sendet Statusberichte über das Fahrzeug. Opel OnStar ist bereits in Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, der Schweiz und Spanien für alle Pkw-Baureihen von Opel erhältlich. Dazu kommt Vauxhall OnStar in Großbritannien. 18 weitere Länder folgen ab August 2016. Der 4G/LTE WLAN-Hotspot ist aktuell in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Spanien nutzbar.

Kontakt

Opel Automobile GmbH
Bahnhofsplatz
D-65423 Rüsselsheim
Michael Blumenstein
Assistant Manager, Produktkommunikation Opel Deutschland
David Hamprecht
Axel Seegers
Manager Produkt- und Marketing-Kommunikation

Bilder

Social Media