Statement zum heutigen Gerichtstermin am Landgericht Darmstadt

(lifePR) (Rüsselsheim, ) Wir haben vor Gericht die Vorwürfe der Deutschen Umwelthilfe zurückgewiesen. Wir haben bei lediglich zwei Punkten zugestimmt, in gewissen Pressemitteilungen die Angaben zu NOx-Abgas-Emissionen des Opel Zafira Tourer zu präzisieren. Kurz zusammengefasst haben wir zugestimmt, auf Aussagen zu verzichten, dass (1.) der Opel Zafira Tourer die niedrigsten Stickoxidemissionen hat, in der konkreten Weise, wie es in einer Pressemitteilung von Februar 2015 erfolgt war, und dass (2.) das Fahrzeug so sauber wie ein Benziner ist, ohne den Bezug zum Euro 6-Testzyklus herzustellen.

Im Zuge dieses Vergleichs darf Opel unbestritten die folgenden Aussagen, die von der DUH in Frage gestellt wurden, ohne Einschränkungen wiederholen:

a) BlueInjection für 70% weniger NOx

b) Kältetest bei minus 30 Grad. Auch wenn er im sonnigen Italien entwickelt wurde – den Härtetest musste der neue 1,6 CDTI Ecotec in Nordschweden bestehen […] Der Testfokus lag auf Aspekten wie […] Funktionalität der Abgasnachbehandlung

c) Vorbildliche Abgasreinigung mit niedrigem Stickstoffoxid-Ausstoß […] niedrigere Emissionen jeder Art […] Viel Dieselspaß ohne Reue, denn die neue Dieselgeneration von Opel erzielt im Euro 6-Testzyklus Abgaswerte auf Benziner-Niveau

d) Die Opel-Ingenieure erreichten dies durch das hochmoderne Abgasnachbehandlungssystem BlueInjection SCR (selektive katalytische Reduktion), das den Diesel im Euro 6-Testzyklus in Sachen Schadstoff-Emissionen so sauber wie einen Benziner werden lässt

e) In Sachen Schadstoff-Emissionen ist der neue 1,6 CDTI dank BlueInjection SCR-System (selektive katalytische Reduktion) im Euro 6-Testzyklus so sauber wie ein Benziner

f) In Sachen Schadstoff-Emissionen ist der neue 1,6 CDTI ecoFLEX im Euro 6-Testzsyklus so sauber wie ein Benziner

Wir erinnern daran, dass Industrie und Gesetzgeber sich seit Jahrzehnten auf einem Pfad der kontinuierlichen Verbesserung befinden. Moderne Euro 6-Dieseltechnologie ist ein Treiber, um Smog zu reduzieren und die strengen CO2-Ziele zu erreichen, und wir werden die Effizienz dieser Technologie weiter verbessern.

Kontakt

Opel Automobile GmbH
Bahnhofsplatz
D-65423 Rüsselsheim
Alexander Bazio
Nico Schmidt
Assistant Manager Corporate Communications
Social Media