Winterliche HARIBO-Vielfalt

Saisonale Produkt-Innovationen im modernen Standbodenbeutel garantieren Zusatzumsätze für Handelspartner
HARIBO Merry Christmas 300g (lifePR) (Bonn, ) Pünktlich zur Vorweihnachtszeit sorgt HARIBO mit seinem Genusskonzept im attraktiven Standbodenbeutel für Inspiration im Markt. Mit den neuen HARIBO-Saisonartikeln Sternen Zauber und Winter Konfekt ergänzt um den Weihnachtsklassiker Merry Christmas wird eine breite Käuferschicht angesprochen - bei Familien mit Kindern wie bei Erwachsenen soll mit diesen winterlichen Kreationen zum Anbieten und selbst Genießen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest gesteigert werden.

HARIBO Sternen Zauber (250g) sind als cremig gefüllte Fruchtgummi-Sterne DIE Innovation unter den HARIBO-Weihnachtsprodukten, die ein deutliches Zeichen im Süßwarenregal zur Saisonzeit setzen wird. Die Fruchtgummi-Sterne gibt es in den Geschmacksrichtungen Bratapfel-Zimt, Kirsche-Vanille und Orange-Vanille und sprechen vor allem die genussorientieren Konsumenten an.

Die Weihnachtspezialität HARIBO Winter Konfekt (300g) begeistert durch Konfektstücke in den vier winterlichen Geschmacksrichtungen Milchschokolade, Kokos-Makrone, Vanille- und Mandel-Gebäck. Das würzige Lakritz in der Mitte bildet das ideale Gegenstück zum cremig-schmelzenden Konfekt – für einen Wintergenuss der ganz besonderen Art.

Die beiden Neuheiten werden ergänzt um den Weihnachtsklassiker HARIBO Merry Christmas (300g), der zur Intensivierung bestehender und Aktivierung neuer Konsumenten ebenfalls im neuen Standbodenbeutel angeboten wird. Im frisch gestalteten Beuteldesign strahlen die bekannten Produkte im neuen Glanz – vom Weihnachtsbaum über den Schneemann bis hin zum Weihnachtsstiefel wird eine breite Käuferschicht angesprochen.

Die Highlights am POS setzen die weihnachtlich gestalteten Displays, die eine Platzierung von zwei Standbodenbeutel-Produkten in einem Display ermöglichen und eine starke Präsenz zulassen.

Kontakt

HARIBO GmbH & Co. KG
Hans-Riegel-Str. 1
D-53129 Bonn
Simone Lethert
Pressekontakt
Jacqueline Schneider
Pressekontakt

Bilder

Social Media