Erste hochschulweite Blockwoche mit Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit

Lagerpaln (lifePR) (Osnabrück, )
  • Am Freitag, 28. Oktober 2016, von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Caprivi-Lounge (CaLo), Caprivi-Straße 30 A, Osnabrück, Gebäude CK
  • Prämierung der besten Projektergebnisse ab ca. 16.00 Uhr
Folgende Projekte werden vorgestellt:
  • Energy Shark – Den Energiefressern im Haushalt auf der Spur
(Prof. Dr. Winfried Gehrke)
  • Regenerative Energiequellen / Solaranlagen / Windkraftanlagen / elektrische Energiespeicherung
(Prof. Dr. Hans-Jürgen Pfisterer)
  • The good City OS (Rad-)Verkehr lernen
(Prof. Dr. Wolfgang Seyfert)
  • Nachhaltigkeitscontrolling und -marketing
(Prof. Dr. Frank Bensberg, Prof. Dr. Kai Michael Griese)
  • Leben und Wohnen im Jahre 2030 in Osnabrück
(Mike Voss)
  • Erfahrbare Nachhaltigkeit – Führerschein für nachhaltige Mobilität
(Prof. Dr. Christel Kumbruck)
  • Fair-Fashion für den Massenmarkt/Nachhaltigkeit bei Dienstleistungen (Kunden- und Anbieterperspektive)
(Prof. Dr. Johannes Hirata, Prof. Dr. Elisabeth Leicht-Eckardt)
  • Entwurf und Simulation eines leistungselektrischen Stellglieds für die Umwandlung von Strom zu Wärme
(Prof. Dr. Karsten Morisse)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Studierende aller Fakultäten und Studiengänge
  • Lehrende und Dozenten der Hochschule Osnabrück
Die Veranstaltung in Kürze:

In diesem Jahr organisiert die Hochschule Osnabrück in der Blockwoche/Projektwoche des Wintersemesters 2016/17 erstmals fakultätsübergreifende Veranstaltungen, die sich an alle Studierende aller Fakultäten richten und das Thema Nachhaltigkeit von unterschiedlichen Seiten beleuchten. Die Hochschule und der Arbeitskreis Nachhaltigkeit bieten damit allen Studierenden die Möglichkeit, einen Blick über den Tellerrand ihrer Disziplin zu werfen und besonders interessante Projekte umzusetzen. Am Freitag, den 28. Oktober 2016 präsentieren alle Gruppen während einer Projektmesse zum Thema Nachhaltigkeit ihre Ergebnisse in der Caprivi-Lounge (Gebäude CK). Die besten Ergebnisse werden prämiert.

Kontakt

Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle
Postfach 1040
D-49009 Osnabrück
Sina Zimmermann
Geschäftsbereich Kommunikation
Hochschule Osnabrück - University of Applied Sciences
Marek Löhr
Koordination Projekt „Gesellschaftliches Engagement“
Prof. Dr. Johannes Hirata
Isabelle Diekmann
Presse- und Medienarbeit

Bilder

Social Media