4. Osnabrücker Demokratieforum

(lifePR) (Osnabrück, ) .

Hochschule Osnabrück, Caprivi-Campus, Gebäude CN, Raum CN 001, Caprivistr. 30A, 49076 Osnabrück
Freitag, 18. November 2016 von 10 bis 17.30 Uhr

Das 4. Osnabrücker Demokratieforum findet am Freitag, 18. November von 10 bis 17.30 Uhr an der Hochschule Osnabrück statt. Wir leben in Deutschland und Europa in einer Demokratie (Art. 20 Grundgesetz, Art. 2 und 10 Vertrag über die Europäische Union). Lange galt diese Staats- und Gesellschaftsform als unangefochten und ungefährdet. Ist das immer noch so? Wenn nein, wer sind die Feinde der Demokratie? Und was wollen sie? Um diesen drei Kernfragen auf den Grund zu gehen, veranstaltet die Hochschule Osnabrück zum vierten Mal das Demokratieforum mit spannenden Vorträgen ausgewiesener Expertinnen und Experten. Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird jedoch um eine Anmeldung bis zum 14. November 2016 unter demokratieforum@hs-osnabrueck.de gebeten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.hs-osnabrueck.de/osnabruecker-demokratieforum/

Kontakt

Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle
Postfach 1040
D-49009 Osnabrück
Sina Zimmermann
Geschäftsbereich Kommunikation
Hochschule Osnabrück - University of Applied Sciences
Social Media