Matheo Ochocki ist Lehrling des Monats Dezember

Matheo Ochocki (zweiter von links mit Ausbilder Siegfried Riester) wurde als Lehrling des Monats Dezember von Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Eisert (links) und Präsident Harald Herrmann (rechts) bei der Abschlussfeier des Praktischen Leistungswettbewerbs in Sigmaringen ausgezeichnet (lifePR) (Reutlingen, ) Die Handwerkskammer Reutlingen hat Matheo Ochocki aus Sigmaringen-Laiz als „Lehrling des Monats“ Dezember 2016 ausgezeichnet. Der 21-Jährige wird von Siegfried Riester in Meßkirch im 4. Lehrjahr zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ausgebildet.

„Matheo ist sehr ehrgeizig und setzt sich Ziele, die er auch erreicht“, charakterisiert Ausbilder Riester seinen Lehrling. Aufgeweckt sei er, interessiert und immer einsatzfreudig. Die Noten in der Berufsschule seien durchweg sehr gut, so der Handwerksmeister. Im Betrieb übernehme er gerne Verantwortung und habe sich solide fachliche Qualifikationen erarbeitet. Deshalb wundert es nicht, dass Matheo schon bald nach Lehrbeginn selbständig Kundenaufträge bearbeitet.

Und darauf kommt es Matheo auch an. Er hat einfach Spaß daran, wenn eine neue Anlage installiert wird. „Selbständig etwas Neues schaffen“ sei ihm wichtig. Für Abwechslung sei ohnehin gesorgt. „Kein Auftrag gleicht dem anderen“, meint Matheo über sein Handwerk. Der bisherige Höhepunkt sei der Einbau eines größeren Heizkessels in einem Gemeindehaus gewesen, den der Auszubildende im zweiten Lehrjahr unter der Aufsicht seines Meisters habe alleine durchführen dürfen. 

Für die Berufsentscheidung spielte das Elternhaus eine entscheidende Rolle. Schließlich betrieb sein Vater selbst einen Heizungsbauerbetrieb. Trotzdem entschied Matheo sich nach der Mittleren Reife dafür, zunächst weiter zur Schule zu gehen. Doch wirklich glücklich wurde er an der kaufmännischen Wirtschaftsschule nicht. „Mir wurde klar, wie langweilig kaufmännische Vorgänge sein können“, fasst Matheo dieses Kapitel zusammen. Er hat sich deshalb für einen Handwerksberuf entschieden.

In seiner Freizeit ist Matheo gerne auf zwei Rädern unterwegs. Zu seinen Hobbies zählen das Fahrrad und das Motorrad. Auch der sportliche Ausgleich kommt nicht zu kurz. Matheo spielt Tischtennis.

Der Fachbetrieb von Siegfried Riester bietet seinen Kunden alle Dienstleistungen rund um Wasser, Wärme und Energie. „Wir decken den gesamten Bereich von Blecharbeiten bis hin zu erneuerbaren Energien ab“, betont der Chef. Dabei sind ausführliche Beratung über Holzpellets, Solarthermie oder Wärmepumpen, die Fördermöglichkeiten und eine hochwertige Ausführung selbstverständlich. Riester setzt auf Flexibilität und Kundennähe. „Bauherren und Eigentümer schätzen, wenn es einen gibt, bei dem die Fäden zusammenlaufen.“ Jüngstes Projekt des Betriebs war ein Strohhaus, das seine gesamte Heizenergie aus einem Biomeiler bezieht.

Harald Herrmann, Präsident der Handwerkskammer Reutlingen, wies bei der Übergabe der Ehrenurkunde und einem Geldpräsent an Matheo Ochocki darauf hin, dass bei guten Leistungen der Auszubildenden auch der Betrieb immer ein gehöriges Stück mit beitrage. Der Betrieb von Siegfried Riester, so Herrmann, sei sowohl in technischer Hinsicht als auch als regelmäßiger und erfolgreicher Ausbilder ein Vorzeigebetrieb.

Mit der Auszeichnung zum „Lehrling des Monats solle auch der Vorbildcharakter einiger Jugendlicher hervorgehoben werden. „Schön wäre es, wenn auf diesem Weg ein Ansporn geschaffen werden könnte, eine Ausbildung im Handwerk zu beginnen“, sagte Herrmann.

Matheos Lehrzeit endet im Februar. Wie es nach der Gesellenprüfung weiter geht, steht bereits fest. Matheo wird übernommen und künftig als Facharbeiter zum sechsköpfigen Team der Firma gehören.

www.riester-haustechnik.de 

Kontakt

Handwerkskammer Reutlingen
Hindenburgstr. 58
D-72762 Reutlingen
Alfred Bouß
Handwerkskammer Reutlingen
Stabsstellenleiter Kommunikation und Grundsatzfragen

Bilder

Social Media