Iris Ripsam MdB zur neuen Landesvorsitzenden des BdV in Baden-Württemberg gewählt

Klaus Hoffmann, Landesobmann der Sudetendeutschen, im Vorstandsamt des BdV bestätigt
Klaus Hoffmann, Landesobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft gratuliert Iris Ripsam MdB zur Wahl (lifePR) (Stuttgart, ) Die Verbandsversammlung des Bundes der Vertriebenen und vereinigten Landsmannschaften in Baden-Württemberg hat in Stuttgart Iris Ripsam MdB zur neuen Landesvorsitzenden gewählt.

Arnold Tölg, der den Verband fast zwei Jahrzehnte lang geführt hat, wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Raimund Haser MdL wurde als einer der fünf Stellvertreter von Iris Ripsam ins Präsidium aufgenommen. Dr. Werner Nowak, langjähriges Vorstandsmitglied und ehemaliger Landesobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft, mwurde ebenfalls wiedergewählt.

Neu im Gremium ist Waltraud Illner als Vertreterin der Kreisgruppe Stuttgart.

Als Vertreter der Sudetendeutschen wurde der Landesobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft Klaus Hoffmann als Mitglied im Landesvorstand des BdV wieder bestätigt.

Albert Reich komplettiert die sudetendeutschen Vertreter im Landesvorstand des BdV als Kulturreferent.

Kontakt

Sudetendeutsche Landsmannschaft Landesgruppe e. V
Schloßstr. 92
D-70176 Stuttgart
Klaus Hoffmann
Vorsitzender

Bilder

Social Media