PETA vertreibt Currywurst!

Die bekannte Tierrechtsorganisation Peta bietet jetzt eine schmackhafte, vegane Currywurst Alternative an!
(lifePR) (Laucha, ) Bewusste und gesunde Ernährung spielt in der heutigen Gesellschaft eine immer größere Rolle. Folglich steigt auch die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen, rein pflanzlichen Fleischersatzprodukten. Im Zuge dieser Entwicklung erweitert die LeHA GmbH, vor allem bekannt durch Ihre Schlagfix-Produkte, ihr Sortiment um eine äußerst schmackhafte Fleischalternative: vegane Currywurst im Glas.

Die Pflanzenwurst wird dabei auf einer neuen innovativen Grundlage aus Erbsenmehl und Kartoffelprotein hergestellt und unterscheidet sich in Geschmack und Konsistenz kaum vom tierischen Original.

Das Produkt ist bereits im veganen Online-Handel (AVE, Veganz, Veganic) und ab dem 02.08. auch im Einzelhandel, zuerst bei der Edeka Minden, erhältlich.

Die LeHA GmbH vertreibt das Produkt in Kooperation mit PETA ZWEI, der Jugendkampagne von PETA Deutschland e.V. unter dem Label der Peta-Jugendmarke „Peta ZWEI“. Ein Teil des Gewinns aus dem Verkauf der Currywurst unterstützt dabei direkt Tierrechtsprojekte von PETA Deutschland e.V.

Über PETA: PETA Deutschland e.V. wurde Ende 1993 gegründet und ist eine Partnerorganisation von PETA USA, der mit über fünf Millionen Unterstützern weltweit größten Tierrechtsorganisation. Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Über PETA ZWEI: Seit 2003 ist PETA ZWEI die Jugendkampagne von PETA Deutschland e.V. Mit provokanten Kampagnen, engagierten Künstlern und einem bundesweiten Netzwerk aus Streetteams steht sie im Zentrum der Jugendbewegung für Tierrechte.

Kontakt

LeHA GmbH
Ladestraße 4
D-06636 Laucha
Christian Labude
Marketing
PR
Social Media