Zweimal in einer Nacht

Silvesterrundreise mit Polarkreisüberquerung
Silvesterabend in Haparanda © Haparanda Touristbüro (lifePR) (Elmshorn, ) Gestartet wird ganz bequem mit dem Direktflug ab Hannover oder Stuttgart nach Arvidsjaur. Mit dem Mietwagen geht es weiter, wahlweise in Richtung Jokkmokk oder ins Treehotel nach Harads, wo man eine ganz besondere Nacht in einem Baumhaus erleben kann. Ein wahrlich sagenhafter Beginn einer Reise. Der nächste Tag hält bereits ein zweites Highlight parat. Wer möchte, nutzt die Gelegenheit und bucht eine Nacht im weltberühmten ICHEOTEL in Jukkasjärvi. Wem dieses Abenteuer zu viel ist, der sucht sich eins der Hotels im nahe gelegenen Kiruna aus. Auch von hier aus lässt sich der sternenklare Nachthimmel, der mit etwas Glück ein paar Polarlichter bereithält, beobachten.

Nach zwei Nächten in Kiruna bzw. Jukkasjärvi steht der Jahreswechsel bevor. Das traditionelle Hotel Haparanda Stadshotel lädt zur Silvesterfeier der besonderen Art: Durch seine Lage direkt an der Grenze zwischen Finnland und Schweden, wird nicht nur ein-, sondern gleich zweimal auf das neue Jahr angestoßen. Nach einem gemütlichen Morgen im Haparanda Stadshotel geht es dann wieder in Richtung Schweden. Sei es das Hotell Laponia oder das Clarion Hotel, eine Nordlichtsuche mit dem Schneemobil darf zum Abschluss der Reise nicht fehlen. Viele weitere Aktivitäten, wie eine Fahrt mit dem Eisbrecher, eine Tour mit dem Hundeschlitten oder Schneeschuhwanderung können, genau wie die Schneemobilsafari, optional hinzu gebucht werden.

Leistungen: Direktflug ab/bis Hannover/Stuttgart, Mietwagen inkl. aller km, 4 Übernachtungen mit Frühstück, 2 Übernachtungen mit Halbpension, viele Aktivitäten optional buchbar

Termin: 27.12.2017 – 02.01.2018

Preis pro Person: ab 1.384,00 EUR

Kontakt

nordic holidays gmbh
Marie-Curie-Str. 5
D-25337 Elmshorn
Vera Kuhlisch
Marketingassistentin

Bilder

Social Media