Angebote der Hope Hörbücherei jetzt auch auf SD-Karte erhältlich

SD-Karte und Versandboxen der Hope Hörbücherei; Credt: A.J. Thäder (lifePR) (Alsbach-Hähnlein, ) Ab sofort bietet die Hope Hörbücherei alle digital vorhandenen Hörbuch-Angebote auch auf handlichen SD-Karten an.

Die Zeit des Sommerurlaubs nutzen viele Menschen dafür, Bücher zu lesen. Manches Buch reist im Gepäck mit. Immer mehr Leser nutzen dazu inzwischen auch eBooks.
Blinde oder stark sehbehinderte Menschen leihen sich zu dem Zweck Hörbücher aus. Dies wird nun für manchen Nutzer der Hope Hörbücherei einfacher. Durch das neue Hörbuch-Angebot auf SD-Karte können die Nutzer gleich mehrere Bücher auf einmal ausleihen, ohne wie bisher einen Stapel Versandboxen bei der Hörbücherei anzufordern.

Die Auswahl mit 179 Titeln reicht für viele Lesestunden – angefangen von Biographien und historischen Romanen bis hin zu Sachbüchern mit theologischen Inhalten. Der Schwerpunkt liegt bei Literatur, die den Glauben fördert und zu einer persönlichen Beziehung zu Gott ermutigt.

Der Dienst der Hope Hörbücherei wurde 1964 als Blindenhörbücherei ins Leben gerufen. Damals wurde eine kleine Auswahl an Büchern und Zeitschriften auf Tonbandspulen verliehen. Heute verschickt die Hope Hörbücherei jährlich tausende Daisy-, MP3-, Audio-CDs und jetzt auch SD-Karten. Die Ausleihe erfolgt gebührenfrei und ohne Mitgliedsbeitrag.

Die Hope Hörbücherei gehört zur europäischen Medienagentur STIMME DER HOFFNUNG e.V. mit Sitz in Alsbach-Hähnlein. Träger der Medienagentur ist die protestantische Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, Körperschaft des Öffentlichen Rechts, die weltweit in über 215 Ländern mehr als 81.000 Gemeinden mit über 20 Millionen Mitgliedern zählt.

Weitere Informationen unter:
Hope Hörbücherei, Sandwiesenstr. 35, 64665 Alsbach-Hähnlein
www.hope-hoerbuecherei.de; www.stimme-der-hoffnung.de

Kontakt

Stimme der Hoffnung e.V.
Sandwiesenstr. 35
D-64665 Alsbach-Hähnlein
Birgit Kiepe
Öffentlichkeitsarbeit, Assistentin der Geschäftsleitung

Bilder

Social Media