Gefragte Marketingprofis, die sich auch online auskennen!

Intensivlehrgang an der ebam Akademie in Berlin
(lifePR) (München, ) Kaum eine Qualifikation ist einem solch schnellen Wandel unterworfen wie die Fähigkeit, aktuelle Maßnahmen im Online-Marketing zu entwerfen. Sprachen wir noch vor nicht allzu langer Zeit vom web2.0, ist nun 4.0 in aller Munde. Seit den 90er Jahren hat sich für Marketingfachleute eine Menge verändert. Social Media spielt nicht mehr nur im privaten Bereich eine Rolle. Neuheiten, allgemeine Businessinhalte und Produktinformationen sind Bestandteil der Online-Marketing-Pläne, und dies Branchen übergreifend.
Die Online-Welt ist nicht statisch, sondern ändert sich stetig und rasant. Wer denkt, dass er einst viel Geld für seine Website ausgegeben hat und es damit auf sich beruhen lassen kann, verfolgt den falschen Ansatz für erfolgreiches Marketing.

Um sich im Dschungel des Online-Marketing zurechtzufinden, ist es unvermeidlich, ständig am Ball zu bleiben

Wer eine fundierte Qualifikation in diesem Bereich aufweisen kann, erhöht seine beruflichen Chancen auf dem vielversprechenden Stellenmarkt. Die ebam Akademie bietet ab 23.08.2017 eine umfassende Weiterbildung zum Thema Online Marketing in Berlin an. Vom technischen Grundverständnis mit Praxisworkshop, den vielfältigen Möglichkeiten des SEO und SEM über Marketing und Promotion in Social Communities, Affiliate Marketing und Online-Kooperationen bis hin zu erfolgreicher Online-PR-Arbeit, rechtlichen Rahmenbedingungen und dem nicht zu vernachlässigenden Controlling im Zusammenhang mit E-Commerce und E-Payment deckt der Lehrgang "Fachqualifikation Online-Marketing (ebam)" alle relevanten Bereiche für erfolgreiche, professionelle Aktivitäten im Online-Marketing-Bereich ab.

Dieser zwölfwöchige Kurs kann durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden.

Information und Anmeldung unter http://www.ebam.de/kurse/15773-fachqualifikation-online-marketing-ebam-2020-berlin-fomm11/2017-08-23/

Kontakt

ebam GmbH
Engelhardstr. 6
D-81369 München
Veronika Preissler

Bilder

Social Media