15. Juli -Schauinslandbahn-Nachtfahrt 2017

(lifePR) (Freiburg im Breisgau, ) Am Samstag, den 15. Juli fährt die Schauinslandbahn durchgehend von 9-24 Uhr. Einmal im Jahr mit der Seilbahn durch die Nacht und den Sternen entgegen schweben bleibt was ganz Besonderes.

Das Café Restaurant "Die Bergstation" bietet sommerliche Köstlichkeiten von 18.30 Uhr bis 23.30 Uhr an und draußen können Sie bei gutem Wetter an der Wein- und Sektbar von 19.00 Uhr bis 23.30 Uhr leckere Tropfen vom Weingut Schweizer in Ihringen genießen.

Viel Wissenswertes und jede Menge Geschichten über die erste Personenumlaufseilbahn der Welt erfährt man bei der Technikführung um 21.00 Uhr an der Bergstation, Dauer ca. 30 Minuten.

Die Führung kostet 5,00 € pro Person (Mindestalter: 12 Jahre)

Anmeldung unter 0761/4511-777 und an der Kasse der Talstation mind. 30 Minuten vor der Führung Im Museums-Bergwerk Schauinsland gibt es faszinierende ebenerdige Führung mit Maschinenvorführungen. Die Führungen beginnen und enden an der Bergstation der Schauinslandbahn.

Alle Teilnehmer erhalten bei der Führung eine elektrische Grubenlampe und einen Schutzhelm.

Dauer: ca. 75 min
Startzeiten: 19.00 Uhr; 20.30 Uhr und 22.00 Uhr an der Bergstation
Jedes Kind erhält einen großen Bergwerks-Luftballon
Preis: Erw. € 7,-/ Kinder bis 12 Jahre € 5,-
Weitere Info unter 0761/26468

VISTAtour und HISTORIX tours laden wieder zur traditionellen historischen Nachtwanderung mit spannenden Geschichten und schaurigen Legenden rund um den Schauinsland ein.

Treffpunkt ist um 20.00 Uhr an der Bergstation.

Die Nachtwanderung dauert ca. 1,5 – 2 Stunden. Preis: € 10,-.

Info und Anmeldung unter Tel. +49 761 701943.

Die Sonnuntergangstour mit Ursel Lorenz

Die Tour führt über den Schauinsland Höhenweg zum Stohren, vorbei an herrlichen Aussichtspunkten in Richtung Feldberg, Belchen, Rheintal und den Vogesen. Durch die vielen landschaftlichen Eindrücke ist der Sonnenuntergang auf dem Schauinsland immer ein einmaliges Erlebnis.

Die Tour dauert ca. 2 Std. und jeder Teilnehmer bekommt ein Schnäpsle und eine Postkarte .

Die heimische Wanderführerin weiß vieles über die Gegend zu erzählen.

Ausrüstung : Wetterfeste Kleidung, Foto, Stirnlampe wenn vorhanden oder Taschenlampe.

Der Preis beträgt pro Person 18.00 Euro

Treffpunkt um 19.00 Uhr am Parkplatz unten an der Bergstation der Schauinslandbahn.

Sternwarte

Die Sternfreunde Breisgau e.V bieten von 21 -24 Uhr in der Sternwarte auf dem Schauinsland kostenlose öffentliche Beobachtungen durch Teleskope an. Weitere Informationen und die Wegbeschreibung gibt es unter www.sternfreunde-breisgau.de (Spenden sind willkommen)

Nobi Bühler, Eisenkünstler

Nobi Bühler aus Staufen stellt an der Bergstation aus dem alten Tragseil der Schauinslandbahn gefertigte Skulpturen aus. Diese können besichtigt und käuflich erworben werden. Der Künstler ist anwesend.

Anfahrt umweltfreundlich mit dem ÖPNV:

ab 18.00 Uhr setzt die Freiburger Verkehrs AG nach Bedarf zusätzliche Fahrzeuge auf der Linie 21 zwischen Dorfstraße und Talstation ein. Die letzte Rückfahrt ab Talstation erfolgt um 0.30 Uhr

Kontakt

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99
D-79111 Freiburg im Breisgau
Andreas Hildebrandt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dorothee Krüger
Freiburger Verkehrs AG
Marketing Bergwelt Schauinsland / Schauinslandbahn
Social Media