Einladung zur öffentlichen Sitzung der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bayern Süd

(lifePR) (Landshut, ) Die Vertreterversammlung der DRV Bayern Süd tagt am Freitag, 21. Juli 2017 in Bernried. Die Sitzung des Selbstverwaltungsgremiums unter der Leitung ihres Vorsitzenden Günter Zellner beginnt um 9 Uhr und findet im

Schloss Höhenried der Klinik Höhenried gGmbH
82347 Bernried

statt. Die Vertreterversammlung ist öffentlich. Pressevertreter sind herzlich willkommen.

Die DRV Bayern Süd legt die Jahresrechnung zur Prüfung und Genehmigung ihrer Vertreterversammlung vor. Das Volumen der Jahresrechnung 2016 betrug mehr als 12 Milliarden Euro und ist einer der größten öffentlichen Haushalte in Bayern.

Als Träger der Gesetzlichen Rentenversicherung betreut die DRV Bayern Süd in den Regierungsbezirken Niederbayern, Oberbayern und der Oberpfalz fast 1,3 Millionen Rentnerinnen und Rentner. Für das Jahr 2016 sind knapp 10 Mrd. Euro für Rentenleistungen ausgegeben und mehr als 58.000 Rehabilitationsleistungen bewilligt worden.

Die Vertreterversammlung setzt sich aus ehrenamtlichen Vertretern der Versicherten, Rentner und Arbeitgeber zusammen. So bestimmen sie als Beitragszahler dort mit, wo sie ihre Beiträge bezahlen. Sie ist das oberste Organ der DRV Bayern Süd, die als Körperschaft des öffentlichen Rechts nach dem Prinzip der Selbstverwaltung organisiert ist. Nähere Informationen zur Selbstverwaltung finden Sie unter: www.selbstverwaltung.de
Social Media