Neues Programm der Ärzte für Naturheilverfahren ist da

Fort- und Weiterbildung zum Wohle des Patienten
(lifePR) (Freudenstadt, ) Ab heute können für den Herbstkongress neue naturheilkundliche Fort- und Weiterbildungen gebucht werden. Zielgruppe der Veranstaltung in Freudenstadt vom 27.09. bis 01.10.2017 sind Ärzte, die ihr Wissen und ihre Ausbildung in den Naturheilverfahren erweitern wollen.

Der veranstaltende Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin richtet bereits den 133. Kongress aus und bietet den Teilnehmern während der Kongresszeit über 60 außergewöhnliche Seminare, Workshops und Vorträge.

Freitag, den 29.09.17 findet zum Beispiel von Annette Johnson ein Halbtagesseminar zum Thema "Fibromyalgiesyndrom: Eingebildete Modeerscheinung oder behandelbare Faszienkrankheit?" statt.

Am Samstag stellt Dr. Mohamad Adam in einem Seminar "Die Unani Medizin" vor und erklärt den Teilnehmern die wesentlichen Wirkprinzipien. Am Nachmittag können die Teilnehmer das trockene oder feuchte Schröpfen erlernen.

Ebenfalls können interessierte Ärzte am Samstag das Seminar von Alfons Meyer zum Thema "Das komplexe Geschehen im Immunsystem" besuchen.

Auch interessierten Zahnärzten bietet die Veranstaltung Themen: So zum Beispiel am Freitag, den 29.09.2017 Dozent Matthias Bacher zum Thema Materialien in der ganzheitlichen Zahnmedizin. Am Samstag werden Dr. med Phillip Eckardt und Dr. med. dent. Heinz-Peter Olbertz in einem Doppelseminar die Oromandibuläre Funktionsstörung und das chronische Schmerzsyndrom als neutrfunktionelle Betrachtung eines interdisziplinären Porblems betrachten.

Dr. med. Eckardt bietet am Sonntag einen Einführungsworkshop zum Thema: "Neurofuntionelle Integration"

Ein besonderes Highlight ist die Heilkräutexkursion am Samstag Nachmittag, geleitet von Prof. Michael Keusgen. Diese führt durch Freudenstadt und die Wälder des Umlandes.

Die Fallkonferenz am Sonntag Morgen bietet den Teilnehmern unter der Leitung von Dr. med. Rainer Stange interessante Einblicke in Fälle aus der Praxis. Hier sind Teilnehmer eingeladen aktiv mit dem Expertenteam zu diskutieren.

Frühbucher und Mitglieder des Verbandes können hohe Rabatte generieren. Nähere Informationen finden sich auf der Seite des Zentralverbandes www.zaen.org

Kontakt

Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V.
Am Promenadenplatz 1
D-72250 Freudenstadt
Constance Nolting
Geschäftsführerin
Social Media