Aktuelle CENTOURIS-Studie: Die Gäste im Bayerischen Thermenland wollen mehr Qualität, geben aber auch „signifikant“ mehr Geld aus

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)
Mit Millioneninvestitionen in Thermen (Foto 1: Europa Therme Bad Füssing), Wellness-Einrichtungen (Foto 2: Saunahof Bad Füssing) und Beherbergungsbetriebe haben Niederbayerns Thermalbäder in den letzten Jahren die Weichen in die Zukunft gestellt. Die Gäste honorieren es: mit nahezu 100 Prozent Zufriedenheit und Wiederkehrabsicht, wie jetzt eine CENTOURIS-Studie ergeben hat. Foto: obx-news (lifePR) (Bad Füssing, ) Rekordergebnis: Zufriedenheitsquote erreichte erstmals 99 Prozent / Trend zum Wellnessurlaub wächst weiter – ein Signal für alle niederbayerischen Kurorte

Die Gäste in Niederbayerns Kurorten werden anspruchsvoller. Die wachsende Zahl der Wellness- und Pauschalurlauber ist aber auch bereit, mehr Geld für ihren Aufenthalt auszugeben. Dies sind zwei der Kernbotschaften einer Studie, die das Passauer Tourismus-Forschungsinstitut CENTOURIS im Auftrag der Heil- und Thermalbäder in Niederbayern durchgeführt hat. Für die politisch Verantwortlichen, für Vermieter und die Geschäftswelt im Bayerischen Golf- und Thermenland sind die Ergebnisse der Untersuchungen wertvolle Orientierungs-hilfe für die Zukunft.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

Kontakt

NewsWork AG
Weinzierlstraße 15
D-93057 Regensburg
Karl Städele
Vorstand

Bilder

Social Media