Bundesfinale der Sparkassen Fairplay Soccer Tour in der Jugendherberge Prora

Bundesfinale 2016 Sparkassen Fairplay Soccer Tour in der Jugendherberge Prora (Deutsche Soccer Liga e.V.) (lifePR) (Rostock, ) Am 21. und 22. Juli 2017 verwandelt sich das Gelände der Jugendherberge Prora auf Rügen in einen riesigen Soccer-Court. Bereits zum sechsten Mal wird in der „längsten Jugendherberge der Welt“ das Finale der Sparkassen Fairplay Soccer Tour ausgetragen – tausende Zuschauer werden erwartet. Über 250 Mannschaften aus allen neuen Bundesländern spielen in Dreier-Teams um den Titel, in dem es vor allem um eines geht: Fairness! Fairplay-Regeln wurden entwickelt, die besonders faires sportliches Verhalten belohnen und bei unsportlichen Gesten einen Punktabzug nach sich ziehen. Alle Beteiligten, Spieler, Fans und Betreuer, haben ihren Anteil an den Fairplaypunkten, hinterher wird das Spiel gemeinsam ausgewertet und so gelernt, faires Verhalten anzuerkennen.

Seit März wurden mehr als 20.000 Teilnehmer aller Altersklassen bei den regionalen Vorentscheiden in Brandenburg, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern gezählt – ein neuer Rekord. Bei den Vorentscheiden im Juni an verschiedenen Orten in Mecklenburg-Vorpommern traten im Schnitt 95 Teams gegeneinander an. Davon haben sich acht Mannschaften aus Stralsund, elf aus Wismar, acht aus Rostock, sechs aus Neubrandenburg und fünf Mannschaften aus Lübz zum Finale in Prora qualifiziert. Los geht es am Freitag um 9 Uhr.

Unter dem Motto „Manege frei für Fairplay und Vielfalt“ ergänzte der Veranstalter, Deutsche Soccer Liga e.V., die Vorentscheide durch zahlreiche Projekttage und Workshops  an Partnerschulen der Austragungsorte. Dabei steht Fairplay für mehr als das Einhalten von Regeln auf dem Spielfeld. Es ist Ausdruck einer inneren Haltung, aus der heraus Menschen Vielfalt achten und sich die Hände auch außerhalb des Spielfeldes reichen. Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) ist stolz, seit nunmehr sechs Jahren Austragungsort dieser wichtigen Veranstaltung in Sachen Fairplay zu sein und damit auch eigene Werte von gegenseitigem Respekt transportieren zu können. Die Sparkassen Fairplay Soccer Tour ist im Laufe der Jahre zu einem der größten sportpädagogischen Projekte Deutschlands herangewachsen, das von Beginn an die außerordentlichen Potenziale des Sports nutzt, um Menschen Teilhabe zu ermöglichen und dabei ein demokratisches und vielfaltsbewusstes Miteinander zu fördern.

Kontakt

DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Konrad-Zuse-Straße 2
D-18057 Rostock
Kathrin Röder
Marketing
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media